Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aldo Giannotti | Spatial Dispositions

6. Juli 18:30 bis 21:00

facebook_event_1482411191784960

Aldo Giannotti | Spatial Dispositions
Intervention #6

Eröffnung | im Rahmen des Art-Clubbings #AlbertundTina
6. Juli 2016 | 18.30 Uhr | Eintritt frei

Unser Museum steht innerhalb der neuesten Intervention #SpatialDispositions in einem besonderen Fokus: Auf unsere Einladung hin untersucht der italienische Künstler Aldo Giannotti mithilfe seiner konzeptuellen Zeichnungen performativ sowie installativ die historisch komplex strukturierte Albertina mit ihren Sammlungen, MitarbeiterInnen und BesucherInnen.
Mehrere räumlich und konzeptuell vernetzte Stationen – ein Künstlerbuch, diverse Objekte und Zeichnungen, eine limitierte Auflage von Plakaten sowie eine Installation im Court der Albertina – illustrieren den humorvollen, teils sozial- und institutionskritischen Ansatz des Künstlers: Aldo Giannotti bricht mit seinem vielschichtigen Projekt mit Traditionen und Konventionen und entwickelt neue räumlich-architektonische, historische und soziale Zusammenhänge.

Kuratorin Dr. Antonia Hoerschelmann spricht einleitende Worte zur Intervention, gefolgt von der Performance des Künstlers.
Außerdem findet an diesem Abend auch das Art-Clubbing #AlbertundTina statt> http://bit.ly/1PtdyLQ

Die Intervention ist von 6. Juli bis 11. September 2016 in der Albertina zu sehen.
——————————————————————–

Aldo Giannotti | Spatial Dispositions
Intervention #6

Opening | as a special event during the Art-Clubbing #AlbertundTina
6 July 2016 | 6.30 pm | admission free

The newest intervention #SpatialDispositions at our museum features a special focus: at our invitation, Italian artist Aldo Giannotti uses his conceptual drawings to examine the Albertina’s historically complex structure with its collections, employees, and visitors in a way that is both performative and installative.
Several spatially and conceptually networked stations – including an artist’s book, various objects and drawings, a limited edition of posters, and an installation in the Albertina’s Harriet Hartmann Court – illustrate a humorous and in part socially and institutionally critical approach: with his multi-layered project, Aldo Giannotti breaks with traditions and conventions and develops new spatial, architectural, historical, and social relationships.

Curator Dr Antonia Hoerschelmann gives an introductory speech followed by the performance of the artist. Furthermore you can enjoy our Art-Clubbing #AlbertundTina, taking place on the same evening> http://bit.ly/1PtdyLQ

The intervention is on view from 6 July until 11 September 2016 at the Albertina.

Details

Datum:
6. Juli
Zeit:
18:30 bis 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Facebook:

Zum Event auf Facebook »

Veranstalter

Albertina Museum
Telefon:
0043 1 534 83 0
Webseite:
https://www.facebook.com/AlbertinaMuseum

Veranstaltungsort

Albertina Museum
Albertinaplatz 1
Vienna, 1010 Austria
Telefon:
0043 1 534 83 0

Send this to friend