Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bike Festival 2016

2. April 9:00 bis 3. April 18:00

facebook_event_1684289848486898

Wien Rathausplatz, täglich 09.00 – 18.00 Uhr, Eintritt frei!
Das ARGUS BIKE FESTIVAL auf dem Wiener Rathausplatz ist die größte Fahrrad-Veranstaltung Österreichs und das größte Bike-Festival Europas. Die Vielfalt der Programminhalte, die unzähligen Showprogramme, die Test- und Mitmachstationen und nicht zuletzt die einzigartige Kulisse des Wiener Rathauses machen den großen Erfolg und das einzigartige Flair dieser Veranstaltung aus. Das Argus Bike Festival findet statt seit 1999, von 2006 bis 2015 war der Dirt-Contest VIENNA AIR KING das große Programm-Highlight.

2016 werden wir wieder einmal ganz neue Wege beschreiten, und neue, nie da gewesene Programm-Formate auf den Rathausplatz bringen. Eine völlige Neuplanung des Festivalgeländes erwartet die radbegeisterten Besucherinnen und Besucher!

DIE HIGHLIGHTS:

– RED BULL FUXJAGD: Es wird wieder zur Jagd geblasen: Auf die Fixies, fertig, los! Die Red Bull Fuxjagd, das kultige Fixie-Rennen, übersiedelt vom Lusthaus im Prater auf den Wiener Rathausplatz. Die Fuxjagd ist ein Verfolgungsrennen auf einem selektiven Rundkurs mit Steikurven. Startberechtigt ist jeder Biker ab 16 Jahren. Alle Infos und Anmeldung auf http://www.redbullfuxjagd.com

– PUMPTRACK-CONTEST: Pumptrack ist der neue Bewegungstrend: Durch Verlagerung des Körpergewichtes kann man in der Wellenbahn das Rad beschleunigen, ohne zu treten. Irre Geschwindigkeiten werden dabei möglich und extremste Schräglagen in den Steilkurven. Komm testen und mach mit beim Contest!
http://www.mastersofdirt.com

– SCHOOL2ROCK: Beim Bikefestival auf dem Rathausplatz hat Senad Grosic vor über 15 Jahren seine ersten Shows gezeigt, der Wiener Rathausplatz steht ganz am Beginn der Karriere des sympathischen Wiener BMX-Urgesteines. Mit School2rock will Senad etwas weitergeben an junge Nachwuchstalente, die gemeinsam mit ihm neue Tricks erlernen können, die am Sonntag Nachmittag im Rahmen einer gemeinsamen Show am Argus Bike Festival präsentiert werden.
Infos und Anmeldung: http://www.redbull.com

– FAHRRAD-WIEN-INFOSTAND: Fahrrad Wien präsentiert sich wieder mit dem bekannten, großen Infostand. Die Experten der Stadt Wien und der Mobilitätsagentur informieren und beantworten Fragen, nehmen aber auch gerne Anregungen entgegen zur weiteren Verbesserung der Rad-Infrastruktur in der Stadt.
http://www.fahrradwien.at

– RADpaRADe: Eines der ganz großen Ereignisse im Radjahr in Wien ist die Radparade. Bis zu 10.000 radbegisterte Wienerinnen und Wiener sind in den letzten Jahren dabei gewesen, um ein Zeichen zu setzen wie wichtig ihnen das Fahrrad als urbanes Verkehrsmittel ist. Die Radparade fährt autofreie um den Ring, und ist daher für Familien mit Kindern ein netter Sonntagsausflug.
http://www.radparade.at

– RAD-TRIAL-CONTEST: Erstmals wird die Internationale Österreichische Meisterschaft im Rad-Trial ausgetragen im Rahmen des Argus Bike Festivals. Gefahren wird in den Klassen 20 und 26 Zoll, die TeilnehmerInnen werden aus ganz Europa anreisen und Spitzensport auf höchstem Niveau zeigen. Weitere Infos: http://www.trialsworldcup.at

– GROSSE FAHRRADMESSE: Die Messe ist das Fundament der Veranstaltung und wohl einer der Gründe für die immer wieder tollen Besucherzahlen. Es gibt am Beginn der Fahrrad-Frühjahrs-Saison keine bessere Möglichkeit sich in kurzer Zeit einen so umfassenden Überblick zu verschaffen über Trends, Innovationen, Marken, Modelle und Ziele zukünftiger Radreisen. Mehr Infos auf http://www.bikefestival.at

– E-BIKE-TESTPARCOURS: Der größte E-Bike-Test Österreichs mit 18 Marken und fast 100 verschiedenen E-Bike-Modellen. Alle Antriebssysteme können getestet und verglichen werden, heuer erstmals ein eigener Info-Stand von Bosch, wo man sich direkt beim Hersteller informieren kann über die einzelen Antriebssysteme.

– TRANSPORT FAHRRAD: Vieles kann heute mit dem Fahrrad transportiert werden. Wir präsentieren in einem eigenen Areal über 30 verschiedene Transportfahrräder und Rad-Anhänger. Aber auch Gepäckträger, Rad-Taschen, Followme-Systeme für Kinder und vieles mehr wird zu sehen und zu testen sein. Umfassender kann man sich in kurzer Zeit nicht informieren, wenn man zukünftig seine Kinder, den Hund oder die Waschmaschine mit dem Rad transportieren möchte.

– FAHRRAD-KINDERWELT: Die Fahrrad-Kinderwelt steht unter der Patronanz der AUVA, die mit ihren AUVA-Radworkshops seit 12 Jahren österreichweit in Volksschulen unterwegs ist, um dort Schulkindern von 6 bis 10 Jahren den sicheren und freudvollen Umgang mit dem Fahrrad zu vermitteln. Am Bike Festival betreibt die AUVA je einen Fahrradparcours für Kindergarten (3 bis 6 Jahre) und Schulkinder (6 bis 14). Für alle unter 3 Jahren gibt’s in der Fahrrad-Kinderwelt extra das PUKY-Zwergenland.

– FALTER FAHRRAD FLOHMARKT: Der Falter-Fahrrad-Flohmarkt ist die ideale Möglichkeit sein altes Rad schnell zu verkaufen oder ein günstiges, gebrauchtes Rad zu erstehen. Anders als bei herkömmlichen Flohmärkten muß man dazu nicht selbst am Flohmarkt stehen: einfach das Rad abgeben und abends wiederkommen und den Verkaufserlös abholen, sollte das Rad einen Interessenten gefunden haben.
http://www.radflohmarkt.at

und vieles mehr, rund ums FAHRRAD!!

Details

Beginn:
2. April 9:00
Ende:
3. April 18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Facebook:

Zum Event auf Facebook »

Veranstalter

Bike Festival

Veranstaltungsort

Bike Festival
Rathausplatz
Vienna, 1010 Austria

Send this to friend