Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Body & Soul, Eröffnung Am 5. April, 19.30

5. April 19:30

facebook_event_145451152513275

Welches Bild haben wir heute von unserem Körper und von Sexualität? Die westliche Gesellschaft hat ihr Verhältnis zum Körper im 20. Jahrhundert grundlegend revolutioniert, neu definiert aber auch problematisiert. Diese Entwicklungen haben sich naturgemäß auch in der Kunst widergespiegelt, insbesondere in der Zeit nach 1945. Auf scheinheilige Sexualmoral und Verdrängungsmentalität im Nachkriegsösterreich trafen subkulturelle Avantgarden mit deutlich widerständigem Impetus. Der auch heute noch für viele verstörende Wiener Aktionismus zählt mittlerweile zu einer der bedeutendsten Leistungen österreichischer Kunst. Mit der Ausstellung Body & Soul wird der in der Sammlung Essl stark vertretene Themenkomplex Körper und Körperlichkeit in einen größeren gesellschaftlichen Zusammenhang bis zur Gegenwart gestellt. Der eigene Körper kann als Ausdrucksfläche seelischer Zustände und Empfindungen fungieren, wie bei Maria Lassnigs body awareness paintings, kann Metapher für Metaphysisches sein oder, wie bei Marc Quinns Skulptur Allison Lapper, Schönheit abseits gesellschaftlicher Normierung thematisieren.
Kurator: Andreas Hoffer

Eröffnung: DI 05.04.2016, 19.30

Details

Datum:
5. April
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Facebook:

Zum Event auf Facebook »

Veranstalter

ESSL MUSEUM

Veranstaltungsort

ESSL MUSEUM
An der Donau-Au 1
Klosterneuburg, 3400 Austria

Send this to friend