Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Buchpräsentation: Sex, Wissen und Verbrechen in Wien und Berlin

24. November 2016 18:30 bis 21:00

EINTRITT FREI! Um Anmeldung wird gebeten!
http://bit.ly/2fKS9qt

Sex, Wissen und Verbrechen in Wien und Berlin 1860-1914

Scott Spector, Professor an der University of Michigan, ist einer der führenden Mitteleuropaexperten in den USA. Aus Anlass der Ausstellung „Sex in Wien – Lust. Kontrolle. Ungehorsam“ kommt er nach Wien, um sein neuestes Buch vorzustellen. Darin befasst er sich mit einem bislang völlig unterbelichteten Aspekt der Jahrhundertwende, der enormen medialen Faszination für Sex und Verbrechen. Die Öffentlichkeit gierte nach Storys aus dem Untergrund: Sadismus, Lustmord, Homosexualität. Spector analysiert die Geschichten und geht ihren Protagonisten nach — Menschen am Rande der Gesellsohaft, die zu Objekten neuer Wissenschaften wie Psychiatrie, Kriminologie und Sexualwissenschaft wurden.

Details

Datum:
24. November 2016
Zeit:
18:30 bis 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Facebook:

Zum Event auf Facebook »

Veranstalter

Wien Museum
Telefon:
+43-1-505 87 47
Webseite:
https://www.facebook.com/WienMuseum

Veranstaltungsort

Wien Museum
Karlsplatz 8
Vienna, 1040 Austria
Telefon:
+43-1-505 87 47
Blogheim.at Logo

Send this to a friend