Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eröffnung Sehsaal / Mats Dekock

3. Mai 19:00

facebook_event_591708740993891

Reconstructing Mariënbad / Mats Dekock

Eröffnung 3. Mai 2016 um 19 Uhr
Eröffnung: Bezirksvorsteherin Mag.a Susanne Schaefer- Wiery
Einleitende Worte: Martin Fritz

4. Mai bis 28. Mai 2016
Do, Fr 13-18 h, Sa 12-15 h
und nach telefonischer Vereinbarung

Drei multimediale Skulpturen übersetzen die filmische Raumerfahrung des Filmklassikers „L‘ Année Dernière à Mariënbad“ von Alain Resnais (1961) in eine künstlerisch-architektonische Form.

Mats Dekock ist belgischer Architekt und Transmedia-Künstler. In seiner künstlerischen Arbeit verschiebt er den Schwerpunkt des architektonischen Diskurses von der Perspektive des Designers zu jener des Sub­jekts im Raum. Er verwendet weiterhin den Werkzeugkasten der Architektur, artikuliert als Künstler aber vor allem die Subjektivität des Betrachters im Dialog mit dem Raum. Zurzeit lebt und arbeitet Mats Dekock in Wien.
http://www.matsdekock.wix.com

Konzept und Umsetzung: Mats Dekock
Mit Unterstützung von: Transmedia Sint-Lukas Brüssel
Management: Werktank (BE) → http://www.werktank.org

Details

Datum:
3. Mai
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:
Facebook:

Zum Event auf Facebook »

Veranstalter

Sehsaal

Veranstaltungsort

Sehsaal
Zentagasse 38
Vienna, 1050 Austria

Send this to friend