Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eröffnung – Shunga. Erotische Kunst aus Japan

11. Oktober 18:30 bis 22:00

facebook_event_276921329336970

Shunga (Frühlingsbilder) sind in Ostasien seit Langem verbreitet und zeugen von einer anderen Einstellung zu Sexualität und Erotik, als sie uns in Europa anerzogen wurde. Alle großen japanischen Ukiyo-e-Künstler haben erotische Bilder geschaffen, die zwar von der Regierung verboten waren, jedoch unter der Hand und unsigniert verkauft wurden und über 30 Prozent des Marktes ausmachten.
Die Ausstellung präsentiert 150 erotische Farbholzschnitte – Leihgaben der Leopold Privatsammlung, ergänzt durch Drucke aus der Sammlung des MAK.

Gastkurator: Diethard Leopold
Kurator: Johannes Wieninger, Kustode MAK-Sammlung Asien

Ausstellungsdauer
12.10.2016 – 29.1.2017

Mehr Infos unter http://www.MAK.at
___________

Shunga (spring pictures) have long been prevalent in East Asia and bear witness to an attitude towards sex and eroticism that differs from that in Europe. All of the great Japanese ukiyo-e artists created erotic images, which— though banned by the government— were sold privately and unsigned, and accounted for over 30 percent of the market.
This exhibition displays 150 erotic color woodcuts—on loan from the Leopold private collection and complemented with prints from the MAK Collection.

Guest Curator: Diethard Leopold
Curator: Johannes Wieninger, Curator, MAK Asia Collection

Exhibition Dates:
12 Oct 2016 – 29 Jan 2017

More Info at http://www.MAK.at

Details

Datum:
11. Oktober
Zeit:
18:30 bis 22:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Facebook:

Zum Event auf Facebook »

Veranstaltungsort

MAK – Austrian Museum of Applied Arts / Contemporary Art
Stubenring 5
Vienna, 1010 Austria
Telefon:
+43-1-711 36 0

Send this to friend