Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

FINISSAGE Decodieren von Businessdresscodes – eine Performance

17. Januar 17:00

facebook_event_852769261510332

FINISSAGE
Decodieren von Businessdresscodes – eine Performance

Warum wirkt dunkle Kleidung seriös? Müssen Businessmänner immer gleich aussehen? Warum dürfen Frauen modisch viel mehr als Männer? Diese und andere Fragen behandelt Walter Lunzer in seiner Perfomance. Beispielhaft wird Businessbekleidung soziologisch und kultur- sowie modegeschichtlich analysiert. Verbunden mit einer Formanalyse wird so klar wie Businessmode „funktioniert“, aber auch wie veränderbar deren Wahrnehmung ist.

Walter Lunzer (Modedesigner, Kunstpädagoge)

http://www.walterlunzer.com

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Eine Veranstaltung im Rahmen von:

FÜR GARDEROBE WIRD NICHT GEHAFTET
Widerständiges in Mode und Produktion

Ein Ausstellungs- und Diskursprojekt des /ecm-Lehrgangs der Universität für angewandte Kunst Wien im Angewandte Innovation Laboratory (AIL) und im öffentlichen Raum

Ausstellungsdauer: 10.–20.12.2015 und 07.–17.01.2016
Öffnungszeiten: täglich 11–20 Uhr

http://www.fuergarderobewirdnichtgehaftet.com
http://www.ecm.ac.at

Details

Datum:
17. Januar
Zeit:
17:00
Veranstaltungskategorie:
Facebook:

Zum Event auf Facebook »

Veranstalter

Faebrik

Veranstaltungsort

Angewandte Innovation Lab
FRANZ JOSEFS KAI 3
Vienna, 1010 Austria
Telefon:
+43 1 711 33 2007

Send this to friend