Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Future Production: Der Workshop – #StadtFabrik

19. Oktober 12:00 bis 18:00

facebook_event_170914086694077

Co-Creating for a Circular Economy; Challenges and Opportunities

Mittwoch, 19.10.2016, 12:00–18:00 Uhr
MAK-Säulenhalle

Workshop mit Miquel Ballester, Produkt- und Innovationsmanager Fairphone, Amsterdam. Fairphone ist einer der international avanciertesten Hersteller von Mobiltelefonen und bekannt für soziale Innovationen in der Produktionskette. In einem der Design-Workshops von Fairphone wurde ein bemerkenswerter Stufenplan entwickelt, wie Mobiltelefone in Zukunft kreislauffähig produziert werden können.

In Kleingruppen werden anhand folgender Fragen Szenarien entwickelt, wie die Kraft von Design dazu genutzt werden kann, im Bereich elektronischer Konsumgüter Schritt für Schritt den Weg Richtung Kreislaufwirtschaft vorzubereiten:

Welche Rolle spielt Design in Bezug auf Kreislauffähigkeit?
Welche Rolle haben KonsumentInnen dabei?
Wie können Produkte kreislauffähig gestaltet werden?
Was sind die Herausforderungen an das dominierende ökonomische System, um sich in eine Kreislaufwirtschaft zu wandeln?

Begrenzte TeilnehmerInnenzahl.
Anmeldungen mit kurzer Begründung, warum Sie teilnehmen möchten, bitte bis Montag, 10.10.2016 per E-Mail an: departure@wirtschaftsagentur.at

StadtFabrik ist ein Projekt im Rahmen der Kooperation design> neue strategien des MAK und der Wirtschaftsagentur Wien, Kreativzentrum departure

Digital Content Partner
T-Mobile

__________________

#3 FUTURE PRODUCTION: THE WORKSHOP
Co-Creating for a Circular Economy: Challenges and Opportunities

Wednesday, 19 Oct 2016, 12 noon–6 p.m.
MAK Columned Main Hall

Workshop with Miquel Ballester, product and innovation manager at Fairphone, Amsterdam. Fairphone is one the most advanced makers of mobile telephones worldwide and renowned for social innovations in the supply chain. In a Fairphone design workshop, a notable step-by-step plan was developed for how mobile telephones could be sustainably produced in the future.

In a small group format, using the following questions as a basis, scenarios will be developed around how design can be leveraged as a force to gradually pave the way towards circular economy in the electronic consumer goods sector:

What role does design play in terms of circular economy?
What role do consumers play?
How can products be sustainably designed?
What are the challenges for the dominant economic system to transform itself into a circular economy?

Limited number of participants
To register, please send an e-mail by Monday, 10 October 2016, with a brief rationale for why you want to participate to: departure@wirtschaftsagentur.at

StadtFabrik [City factory] is a project as part of the design> new strategies partnership between the MAK and the Vienna Business Agency, creative center departure.

Digital Content Partner
T-Mobile

Details

Datum:
19. Oktober
Zeit:
12:00 bis 18:00
Veranstaltungskategorie:
Facebook:

Zum Event auf Facebook »

Veranstaltungsort

MAK – Austrian Museum of Applied Arts / Contemporary Art
Stubenring 5
Vienna, 1010 Austria
Telefon:
+43-1-711 36 0

Send this to friend