Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lange Nacht der Forschung 2018: Geschichten vom Land

13. April 17:00 bis 22:30

Mit welchen Bildern „schreiben“ wir unsere Geschichte vom Land? Welche Vorstellungen finden sich in den Bildern wieder?

LANGE NACHT DER FORSCHUNG 2018
Geschichten vom Land – Bildforschung für Erwachsene und Kinder

Bei Kurzführungen für Erwachsene und Kinderworkshops erkunden wir „Geschichten vom Land“ im Museum und geben Einblick in das Forschungsprojekt „Stadt-Land-Kind. Eine intergenerative Ethnographie zu Sehnsuchtsbildern vom Land“ der Akademie der bildenden Künste Wien und des Volkskundemuseum Wien.

Zeitgleich richtet das Forschungsprojekt eine Außenstelle in der Volksschule Rastenfeld (NÖ) ein und veranstaltet dort gemeinsam mit der VS als Kooperationspartner eine „Lange Nacht der Bilder“. In Bildgesprächen analysieren Schüler*innen, Eltern und Großeltern im Dialog mit Wissenschaftler*innen historische und gegenwärtige Bilder vom Land.

Eintritt frei.

https://www.langenachtderforschung.at
https://www.volkskundemuseum.at

Details

Datum:
13. April
Zeit:
17:00 bis 22:30
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Volkskundemuseum Wien
Telefon:
+43 1 406 89 05
E-Mail:
office@volkskundemuseum.at
Website:
https://www.volkskundemuseum.at/

Veranstaltungsort

Österreichisches Museum für Volkskunde
Laudongasse 15-19
Vienna, 1080 Austria
Blogheim.at Logo

Send this to a friend