Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pop.Art.Talks

30. Januar 15:00 bis 7. Februar 22:00

facebook_event_1395645170735052

Wie populär kann und soll Kultur sein? Ist die Forderung nach einer „Kultur für alle“ legitim? Ist die zeitgenössische Kunst bereits Mainstream geworden? Ist Hochkultur automatisch elitär und exklusiv? Welche Rolle spielt die Vermittlung von Kunst und Kultur bei ihrer Popularisierung?

Diese und weiteren Fragen wird an den letzten beiden Wochenenden der Ausstellung „Politischer Populismus“ in kurzen Gesprächen mit ganz unterschiedlichen Akteur/innen aus dem Kulturbereich Wiens nachgegangen. Die jeweils 20 – 30 Minuten langen, bewusst informell gehaltenen Gespräche, entfalten in ihrer Gesamtheit ein Spektrum von Meinungen und Thesen.

Programm:

Samstag, 30 Jänner, ab 15 Uhr
Martin Fritz (Kurator, Berater und Publizist, Mitglied im Aufsichtsrat der Kunsthalle Wien GmbH)
Christoph Thun-Hohenstein (Direktor MAK – Austrian Museum of Applied Arts / Contemporary Art)
Werner Rodlauer (Herausgeber http://www.artmagazine.cc)
Lorenz „eSeL“ Seidler (Kurator, Künstler und Kommunikator)
August Ruhs (Psychoanalytiker)

Sonntag, 31. Jänner, ab 15 Uhr
Hedwig Saxenhuber (Kuratorin und Kritikerin, Mitherausgeberin springerin)
Vivien Trommer (Kuratorin)
Thomas Zierhofer-Kin (designierter Intendant Wiener Festwochen)
Herwig Kempinger (Künstler und Präsident Vienna Secession)

Samstag, 6. Februar, ab 15 Uhr
Sandro Droschl (Leiter Künstlerhaus – Halle für Kunst & Medien)
Barbara Steiner (Kuratorin, Autorin und Herausgeberin, Leipzig)
Severin Dünser (Kurator 21er Haus)
Matti Bunzl (Direktor Wien Museum)
Thomas Trenkler (Journalist Kurier)
Rainer Fuchs (stv. Direktor MUMOK – Museum moderner Kunst Wien)
Thomas D. Trummer (Direktor Kunsthaus Bregenz)

Sonntag 7. Februar, ab 15 Uhr
Jasper Sharp (Kurator und Kunsthistoriker)
Christine König (Christine Koenig Galerie)
Christina Steinbrecher-Pfandt (Künstlerische Leiterin Vienna Contemporary)
Vitus Weh (Kurator und Kunstkritiker)
Dirk Snauwaert (Direktor WIELS)
Georg Kargl (Galerist)
Lilli Hollein (Direktorin VIENNA DESIGN WEEK)
Gabriele Schor (Leiterin SAMMLUNG VERBUND)
Gelatin (Künstler)

Cut & Talk!
Im Rahmen der Finissage findet am 7. Februar von 14 bis 17 Uhr eine Haarschneide-Performance statt. Schüler/innen der Berufsschule für Frisur, Maske und Perücke, Kreitnergasse 1160 Wien schneiden und frisieren gratis von poppig bis populistisch und freuen sich über Gespräche mit den Besucher/innen.

Die Reihe von Zweiergesprächen werden von Anne Faucheret, Lucas Gehrmann, Vanessa Joan Müller und Nicolaus Schafhausen geführt.

Die Talks finden im Rahmen von „Politischer Populismus“ statt. Eintritt frei!
Für mehr Informationen zur Ausstellung: http://kunsthallewien.at/#/de/ausstellungen/politischer-populismus

Details

Beginn:
30. Januar 15:00
Ende:
7. Februar 22:00
Veranstaltungskategorie:
Facebook:

Zum Event auf Facebook »

Veranstalter

Kunsthalle Wien
Telefon:
+43-1-52189-0
Webseite:
https://www.facebook.com/kunsthallewien

Veranstaltungsort

Kunsthalle Wien
Museumsplatz 1
Vienna, 1070 Austria
Telefon:
+43-1-52189-0

Send this to friend