Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Secondhand-Hunde aufnehmen – Informationen und Tipps, damit es gut klappt

4. Juni 9:00 bis 12:30

facebook_event_1210737705622597

Sie spielen mit dem Gedanken, Tierheimhunden ein l(i)ebenswertes Leben
zu ermöglichen und haben aber noch keine/wenig Erfahrung mit Secondhand-Hunden?

Die Wiener Tierschutzombudsstelle und Hunde-Profis mit großer praktischer Erfahrung beantworten künftigen (Erst-)HundehalterInnen mittels Vorträgen und Diskussion alle Fragen rund um Hunde „mit Vorgeschichte“. Außerdem besteht nach der Veranstaltung und in der Pause die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen untereinander und mit den Referentinnen auszutauschen.

Vorträge
Gesucht und Gefunden – Tipps vor und nach dem Einzug eines Tierschutzhundes
(Irene Husczawa, http://www.kynolearn.at)
Welpe oder erwachsener Hund – welche Bedürfnisse sind gleich und wo liegt der Unterschied?
(Eva Persy/Maria Feldgrill, Tierschutzombudsstelle Wien)
Listenhund – (k)ein schwieriger Hund?!
(Ursi Aigner, http://www.canis-sapiens.at)

Kosten: 15 € (inklusive Pausenverpflegung)
Anmeldung bis 20.5.2016 unbedingt erforderlich: kontakt@kynolearn.at
Bitte haben Sie Verständnis, dass Anmeldungen über Facebook nicht berücksichtigt werden können.

Begrenzte TeilnehmerInnenanzahl!
Wir bitten um Verständnis, dass keine Hunde mitgebracht werden können!

Details

Datum:
4. Juni
Zeit:
9:00 bis 12:30
Veranstaltungskategorie:
Facebook:

Zum Event auf Facebook »

Veranstaltungsort

Rathaus Wien
Friedrich-Schmidt-Platz 1
Vienna, 1010 Austria

Send this to friend