Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Südwind Straßenfest – 2016

21. Mai 14:00

facebook_event_1646367065617138

Die Welt ist vielfältig, bunt und reich an Kulturen – und genau das feiern wir järhlich beim Südwind Straßenfest im alten AKH (am 21. Mai 2016).

Jährlich wachsendes Publikum machen das Straßenfest mit rund 5.000 BesucherInnen zum größten entwicklungspolitischen Event Österreichs.
Das Straßenfest bietet eine Begegnungszone für alle Menschen und Kulturen. MusikerInnen aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Europa sorgen für die passende Klangkulisse. Workshops, Kulinarisches, Kunsthandwerk und AusstellerInnen runden diesen bunten Tag ab.

Musikgruppen aus Afrika, Asien und Lateinamerika, aber auch elektronische Klänge begleiten die bunte Veranstaltung und schaffen eine stimmige Klang-Kulisse. Workshops, Poetry Slam, Kulinarisches und Kunsthandwerk aus aller Welt lassen Kulturen und Menschen zusammenkommen.

Die Grundwerte des ersten Straßenfestes werden seit der ersten Stunde hochgehalten: Weltoffenheit, Nachhaltigkeit und respektvoller Umgang mit allen Menschen und der Umwelt.

Setze mit uns ein Zeichen für eine bunte Welt und lasst uns gemeinsam die Vielfalt und den Reichtum an Kulturen feiern!

Wann: 21. Mai. 2016, 14 – 23 Uhr
Wo: Altes AKH – Campus

Aktiv-Wiese

Auch dieses Jahr gibt es viele Möglichkeiten, sportlich, musikalisch und kreativ am Südwind Straßenfest selbst aktiv zu werden!

Auf den frühlingsgrünen Wiesen im alten AKH kommen BewegungsfreundInnen bei Yoga, Capoeira, Taiji, indischem und afrikanischem Tanz auf ihre Kosten. Die StraßenkünstlerInnen von Buskers laden ein, die eigene Geschicklichkeit auf die Probe zu stellen und Upcycling Workshops zeigen, welche Kunstwerke aus vermeintlichem Müll noch entstehen können.

Der Kama Trommelworkshop bietet Gelegenheit, die kulturelle Vielfalt dieser Welt auf musikalischem Wege zu erkunden und das Projekt “Flüchtlinge erzählen” lädt BesucherInnen dazu ein, mit Flüchtlingen aus verschiedenen Ländern in Dialog zu gehen und ihre Geschichten kennenzulernen.

Workshopwiese 

ab 14:00 Upcyclingworkshops: Percussionsinstrumente basteln

Baum der Begegnung 

Spielwiese

ab 14:00 Straßenkunst mit den Buskers (buskers.at/) Wien, Henna Tattoos und Kinderschminken

1zu1-Dorf
Die EZA-Vernetzungsplattform 1zu1 präsentiert sich und acht der 1zu1-Initiativen im 1zu1-Dorf. Auch die lebensgroßen Puppen „Frau Morgen“ und „Herr Anderswo“, sowie Puppenbasten und ein Glücksrad beleben das Dorf zusätzlich!

No-Money Zone
Durch ein recycletes Tor können BesucherInnen in die No-Money Zone eintreten, und wie der Name schon sagt, Geld wird hier nicht gebraucht!

Kleidung und andere Gegenstände können getauscht, Outdoor Spielzeug beim Leihladen ausgeborgt werden. “Foodsharing Vienna”, “Vienna shares” und “Frag nebenan” bieten Informationen zu weiteren Aspekten des geld-freien Alltags!

DAS MUSIKPROGRAMM

Am Südwind Straßenfest feiern wir nicht nur das vielfältige Engagement für eine bessere Welt, sondern möchten auch die kulturelle Vielfalt in den Vordergrund rücken. Das spiegelt sich auch in einem bunten Musik-Programm wider, wo von Weltmusik, über Reggae, Jazz, Blasmusik, Elektronischer Musik & Hip Hop für jeden Geschmack etwas dabei ist!

Nachfolgend alle KünstlerInnen, die die heurige Klang-Kulisse am Fest mitgestalten werden und warum sie dabei sind:

14:00 Masala Brass Kollektiv
Wir verstehen uns als Alternative zum Konzept der traditionellen österreichichen Blasmusik. Wir sind offen und demokratisch organisiert, spielen Musikrichtungen aus aller Welt. Unser vielfältiges Repertoire spiegelt sich auch in unserem bunten Auftreten wider.

15:00 Pablo J
Die Definition österreichischer Werte darf nicht mehr einzig und allein der Politik überlassen werden. Wir alle haben die Möglichkeit unseren Beitrag für ein gelebtes Miteinander zu leisten.

‚A wenn im Spü des Lebens da ane grün, blau, rot oder schwoaz is, unterm Trikot san ma olle Menschen. Jeda gleich wertvoi wia da aundare.‘

VIVA LA EVOLUCIÓN!

16:30 Papa Wuz
Musik kennt keine Grenzen. Wir lassen Genres und Sprachen verschwimmen, um unsere Vielfalt zu feiern. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Tanz.

18: Mr. Ambassador & Voice of Africa Band
Don’t let instruments of war lead the dialogue between humans! Let musical instruments set the note!

20:30 Derek Roberts x Austrian Apparel
Are an outfit, unfit for fitting in.
Electronic music, landscape, and hip-hop meet poetry.
The crafts are all there.
The music builds, breaks open and blooms.
We shoulder references from all over, but are intent on carving our own sound.
It sounds familiar, but is it?
Always contemplative takes on existence, so listen.

21:30 DJ Andiareas
Mir ist es wichtig Musik aus aller Welt aufzulegen. Jenseits von Genre- und Länder- und religiösen  Grenzen. Da folgen Songs aufeinander die aus politischen Gründen vielleicht anderswo nicht gespielt werden. Für mich aber ist nicht das Trennende wichtig, sondern das Gemeinsame… das Verbindende!

Details

Datum:
21. Mai
Zeit:
14:00
Veranstaltungskategorie:
Facebook:

Zum Event auf Facebook »

Veranstalter

Südwind Straßenfest
Telefon:
+43 405 55 15 / DW 301
Webseite:
https://www.facebook.com/suedwindstrassenfest

Veranstaltungsort

Altes AKH/Uni Campus
Spitalgasse 2, 1090 Wien
Vienna, 1090 Austria

Send this to friend