Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Textil Kunst und Design-Markt 2016

6. Januar 16:00 bis 16. Januar 19:00

facebook_event_906549619439833

Eröffnung:
Mittwoch, 6.1.2016 um 16Uhr
Geöffnet:
bis Samstag, 16.Jänner 2016 täglich von 14-19Uhr

12dag feinste Panier von Gregor Baranyai
»Handgemacht in Wien« Sämtliche Produkte von 12dag feinste Panier werden regional und nachhaltig in Kleinstauflage gefertigt.
Wir sind das kleine, feine Modelabel von nebenan. Unsere Druckwerkstatt im zweiten Bezirk ist der Ort, an dem wir Handwerk wörtlich nehmen. Regionale Produktion und nachhaltiger Umgang mit Rohstoffen sind für uns Grundvoraussetzungen. Wien ist unser zu Hause, unsere generationsübergreifende Familie. Wir leben gegenwärtig in der Vergangenheit und blicken nostalgisch in die Zukunft. mehr: http://www.facebook.com/12dagfeinstepanier

ANA chron von Tamara Neubauer
Alte Dinge erzählen Geschichte und wecken Erinnerungen. ANA chron hat sich dem Aufstöbern dieser längst ausrangierten Schätze verschrieben und verleiht ihnen neues Leben. Altes Eisen wird zu neuem Design, das ein bisschen der Beliebigkeit und Austauschbarkeit des von Massenproduktion und Wegwerfgesellschaft geprägten Alltags entgegen tritt. Antiquarische Bücher werden in liebevoller Handarbeit zu Umhängetaschen und Geldbörsen umgearbeitet, wobei Spuren der einstigen Besitzer & Leser der Bücher – Signaturen, Widmungen, Kritzeleien – erhalten bleiben. Mit einem Augenzwinkern werden Stile gebrochen und Anachronismen erzeugt.
mehr: http://www.ana-chron.at

DER ZWIDERE ZWERG von Susanne & Andreas Gmeiner
Der Zwidere Zwerg ist ein Kunst- und Kulturprojekt, wobei T-Shirts, Objekte und Bilder ein Gesamtkonzept ergeben, bei dem auf humorvolle Art Realitäten, die vordergründig als absolute Wahrheiten erscheinen, hinterfragt werden.
Die Schlüsselfigur ist der zwidere Zwerg: Als eigenwillige, autonome Anti-Zeitgeist – Persönlichkeit richtet er sich gegen den allgegenwärtigen Zwang zur Fröhlichkeit und tritt für das Recht auf „Zwidrigkeit“ ein. Fragen stellend und aufmerksam geht der zwidere Zwerg durch die Welt und leistet unbewaffneten Widerstand gegen den „Gute Laune Terror“ einer inzwischen globalen Verblödungsmaschinerie.
Zwider wirkt er, weil er nicht mitspielt – nicht spielt, was die anderen wollen, von ihm verlangen. Er ist der Philosoph der Absage an unsere gekünstelte Photoshopwelt. Der Mut zum Nein. Der Mut zur eigenen Befindlichkeit, die keineswegs immerzu fröhlich und freundlich sein muss, sondern auch mal zwider sein darf. Sein Grant als Kritik an den bestehenden Verhältnissen und Institutionen braucht nicht viele Worte und blüht förmlich auf wenn er umgeben ist von Ja- Sagern, Deppen jeglicher Coleur oder Berufsoptimisten. Das zwidere Dampf- ablassen im Selbstgesprächsgemurmel hat den Sinn, nicht komplett den Verstand zu verlieren angesichts des Wahnsinns, der tagtäglich um uns herum tobt.
Der zwidere Zwerg symbolisiert die Stärke zu seinen persönlichen Schwächen zu stehen, die Fähigkeit Missstände zu erkennen und den Mut damit nicht einverstanden zu sein.
mehr: http://www.derzwiderezwerg.at/

La Joie de Vivre – Atelier für Lebensfreude von Marianne Reich
Manchmal laut mit kräftigen Farben,
manchmal leise mit sanften, zarten Tönen,
manchmal in großen Formaten und manchmal ganz klein,
immer ist Stoff dabei, viel Kreativität und Freude am Gestalten.
Und immer mehr zieht es die Künstlerin zu den Farben der Natur. Auf langen Spaziergängen sammle sie Blätter, die sie später für ihre Stoffe verwendet. In großen Töpfen werden die gerollten, gewickelten, gefalteten Stoffstücke gedämpft und gefärbt. Danach Entfaltet und bestaunt – es ist immer wieder eine Überraschung und eine Faszination welche Farben und Formen aus der Natur entstehen. Daraus entstehen Schals, Bilder, Stoffe und immer öfter Kleidungsstücke…
Marianne Reich liebt es zu kombinieren und unterschiedliche Techniken und Materialien zu vereinen. Sie lässt sich überraschen was entstehen will und wie es sich zusammenfügt.
La Joie de Vivre – Weiche Wollschals und Ponchos, Schals aus fliessender feiner Seide, textile Kunstwerke. Gefärbt mit den Farben von Blättern und Naturpigmenten. Jedes Stück ein Unikat.
mehr: http://www.lajoiedevivre.at

LENARIE – DESIGN mit PAPIER von Lena Mayr
Lenarie ist eine kleine Werkstatt in Niederösterreich in der Wünsche in Erfüllung gehen. Hier werden exquisite Designschachteln und Büchlein, mit Liebe handgefertigt. Jeder Herzenswunsch kann in die Produkte eingearbeitet werden und so entstehen ganz persönliche Unikate.
Die Idee hinter Lenarie ist einfach: Unsere Welt zu einem schöneren Ort zu machen, und Augen zum Leuchten bringen. Und mit ihren bezaubernden „Papierkleidern“ sind Lenaries Schätze dafür geschaffen, genau das zu tun.
Sie eignen sich wunderbar, sich selbst zu beschenken aber genauso, anderen große Freude zu bescheren.
mehr: http://lenarie.at
…..

Details

Beginn:
6. Januar 16:00
Ende:
16. Januar 19:00
Veranstaltungskategorie:
Facebook:

Zum Event auf Facebook »

Veranstalter

Galerie Sandpeck Wien

Veranstaltungsort

Send this to friend