Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Who made my clothes?

21. April 19:30

facebook_event_1591003657883435

Im Rahmen der Fashion Revolution Action Days veranstaltet Sicherheitsnadel – fair fashion guide unter dem Motto

„Who made my clothes?!“
ein Filmscreening & anschließende Diskussion mit Madeleine Alizadeh (Dariadaria) und Nicole Kornherr (Sicherheitsnadel).

Zuerst werden kurze Filmausschnitte aus den aktuellsten Filmen bzw. Dokus zur Thematik der globalen Bekleidungsindustrie gezeigt. Danach berichtet Madeleine Alizadeh, die derzeit wahrscheinlich bekannteste Bloggerin Österreichs (Dariadaria), über ihren Wandel zur nachhaltigen slow fashion. Das macht sie zu einer der wichtigsten Botschafterin der menschenwürdigen Modewelt.

Dariadaria & das Team von Sicherhetisnadel – fair fashion guide werden beweisen, dass es nachhaltige und stylishe Alternativen gibt.

Kommt alle zahlreich und diskutiert mit! Besonders herzlich eingeladen sind vor allem auch BloggerInnen bzw. MultiplikatorInnen, die diese Veranstaltung als Info-Event für eine – mit Blog Up geplante – BloggerInnen-Parade, anlässlich des Fashion Revolution Day (24.04.), nutzen können!

——————
Am 24. April 2013 stürzte des Fabrikgebäudes Rana Plaza in Bangladesch ein und 1.138 TextilarbeiterInnen kamen ums Leben, mehr als 2.500 wurden schwer verletzt. Seit 2014 erinnert die Fashion Revolution-Bewegung an diesem globale Gedenktag, der Opfer der Modeindustrie. Join the Fashion Revolution! #whomademyclothes
——————
###eine andere Modewelt ist nötig
###eine andere Modewelt ist möglich!

sicherheitsnadel.org
http://www.facebook.com/Die-Sicherheitsnadel

Details

Datum:
21. April
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorie:
Facebook:

Zum Event auf Facebook »

Veranstalter

Die Sicherheitsnadel

Veranstaltungsort

Uni Campus/ AAKH / Hörsaal B

Send this to friend