Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Widerstand I: Oskar Werner – Tot oder unsterblich?

20. Januar 20:00 bis 21:30

facebook_event_385359408337007

Regisseur und Schauspieler Bernhard Dechant schlüpft in die Haut eines fast vergessenen Weltstars – Eine Annäherung.

„Ich durfte am Tisch der Götter sitzen“ ist ein typisches Zitat von Oskar Werner, dem Theater- und Filmschauspieler mit der magischen Stimme. Zu Lebzeiten vergöttert von vielen, berühmt geworden durch den Film Jules et Jim, in dem er ein neues differenziertes Männerbild geprägt hat. Aber: Wie viel Gott verträgt ein einzelner Mensch, ohne daran zu zerbrechen? Und: Wer waren diese Götter, an deren Tafel Werner gesessen ist? Eine Tafel, an der sich der kompromisslose hochsensible Künstler schließlich vor den Augen seines Publikums zu Tode getrunken hat. Im Leben wie im Spiel war Oskar Werner exzessiv und kompromisslos. Bernhard Dechant folgt dieser Maxime, um Mythos und Realität und die Wechselwirkung von Genialität, Starruhm und Sensationslust genauer zu untersuchen.

Mit Bernhard Dechant (Regisseur, Schauspieler)

Unkostenbeitrag € 15, StudentInen € 13
Karten an der Abendkassa
Kartenreservierung: info@wortundspiele.at

Details

Datum:
20. Januar
Zeit:
20:00 bis 21:30
Veranstaltungskategorie:
Facebook:

Zum Event auf Facebook »

Veranstalter

WortundSpiele

Veranstaltungsort

SCHWARZBERG
Schwarzenbergplatz 10
Vienna, 1040 Austria

Send this to friend