Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

MAK – Austrian Museum of Applied Arts / Contemporary Art

+43-1-711 36 0|https://www.facebook.com/MAKVienna

Anstehende Veranstaltungen

Januar 2018

Kuratorenführung 100 Beste Plakate 16

18. Januar 16:00 bis 17:00

Kuratorenführung 100 BESTE PLAKATE 16. Deutschland Österreich Schweiz, mit Peter Klinger, Stellvertretende Leitung MAK-Bibliothek und Kunstblättersammlung In einer spannenden Schau im MAK-Kunstblättersaal werden auch 2017 die SiegerInnen des Wettbewerbs 100 BESTE PLAKATE präsentiert. „...Neue Trends kennen keine Grenzen, jede Generation schuldet es sich selbst, die Normen der Vorgängergeneration zu sprengen, neue Codes zu erfinden, sich mit dem Bruch zu identifizieren, selbst wenn diese Revolutionen mit Abstand betrachtet letztlich nur Entwicklungen sind“, so das Resümee des Vorsitzenden der diesjährigen Jury, Alain…

Erfahre mehr »

Buchpräsentation – Die unbekannte Wiener Werkstätte

23. Januar 18:00 bis 19:00

BUCHPRÄSENTATION DIE UNBEKANNTE WIENER WERKSTÄTTE Stickereien und Spitzen 1906 bis 1930 hg. von Christoph Thun-Hohenstein und Angela Völker Arnoldsche Art Publishers, Stuttgart Das Archiv der Wiener Werkstätte im MAK birgt zahlreiche, bislang unveröffentlichte, künstlerisch ausgefeilte Unterlagen zu Entwurf und Produktion von Spitzen und Stickereien aus der Zeit von 1906 bis 1930. Zusammen mit im Museum erhaltenen Objekten vermitteln Skizzen und Entwürfe wichtiger KünstlerInnen wie Josef Hoffmann und Dagobert Peche oder Maria Likarz-Strauss und Mathilde Flögl, aber auch Blaupausen, Klöppelbriefe, Mustermappen…

Erfahre mehr »

Kuratorenführungen Thomas Bayrle

25. Januar 16:00 bis 17:00

mit Kurator Nicolaus Schafhausen _______________________ Thomas Bayrle (geb. 1937 in Berlin) verbindet in seiner die MAK-Sammlung reflektierenden Einzelausstellung traditionelle handwerkliche Techniken mit computergenerierter Kunst des Informationszeitalters. Mit Metaphern des Färbens, Webens und Programmierens untersucht Bayrle die Ambivalenz von Kunst, Handwerk, Industrie und lässt kaleidoskopartige Formen – Ornamente der Masse – entstehen. Seine legendären „Superformen“ entwickelt Bayrle als Referenz auf kulturelle und industrielle Ikonen wie Jesus Christus, Mao, die Autobahn oder das Smartphone. Das überdimensionale Szenenbild iPhone meets Japan (Arbeitstitel, 2017)…

Erfahre mehr »
Februar 2018

Kuratorenführungen Thomas Bayrle

6. Februar 19:00 bis 20:00

mit Kurator Nicolaus Schafhausen _______________________ Thomas Bayrle (geb. 1937 in Berlin) verbindet in seiner die MAK-Sammlung reflektierenden Einzelausstellung traditionelle handwerkliche Techniken mit computergenerierter Kunst des Informationszeitalters. Mit Metaphern des Färbens, Webens und Programmierens untersucht Bayrle die Ambivalenz von Kunst, Handwerk, Industrie und lässt kaleidoskopartige Formen – Ornamente der Masse – entstehen. Seine legendären „Superformen“ entwickelt Bayrle als Referenz auf kulturelle und industrielle Ikonen wie Jesus Christus, Mao, die Autobahn oder das Smartphone. Das überdimensionale Szenenbild iPhone meets Japan (Arbeitstitel, 2017)…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren
Blogheim.at Logo

Send this to a friend