Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

MAK – Austrian Museum of Applied Arts / Contemporary Art

+43-1-711 36 0|https://www.facebook.com/MAKVienna

Anstehende Veranstaltungen

Januar 2017

Kuratorinnenführung – Josiah McElheny: The Ornament Museum

24. Januar 18:00 bis 19:00
facebook_event_155550911529782

mit Bärbel Vischer, Kuratorin und Kustodin MAK-Sammlung Gegenwartskunst Mit der außergewöhnlichen, eigens für das MAK entwickelten Installation The Ornament Museum reinterpretiert Josiah McElheny die historische Designsprache der Wiener Moderne und formuliert zeitgemäße Fragestellungen im Kontext von Kunst und Psycho logie. Der in New York lebende Künstler – bekannt für die Ver wendung von Glas in Kombination mit anderen Medien – entwarf ein Museum-im-Museum und nimmt damit direkt Bezug auf die umfassenden Sammlungsbestände des MAK zu Wien um 1900. ________ CURATOR-GUIDED…

Erfahren Sie mehr »

Erotik der Dinge – Kuratorenführung & Publikumsgespräch – Shunga

24. Januar 18:15 bis 21:00
facebook_event_744724845678726

EINTRITT FREI 18:15 Uhr Kuratorenführung durch die Ausstellung SHUNGA. Erotische Kunst aus Japan mit Johannes Wieninger, Kustode MAK-Sammlung Asien 19:15 Uhr Publikumsgespräch EROTIK DER DINGE mit Helene Karmasin, Barbara van Melle, Inge Prader, Eva Schlegel und Johannes Wieninger Bei Shunga geht es selbstverständlich um explizite Erotik und Sex, jedoch nicht nur. In hoher künstlerischer Qualität wird auch dem Ambiente hohe Aufmerksamkeit geschenkt: Überaus elaborierte Kostüme und Gewänder, kostbare Lacke und Porzellane sowie opulente Kulinarik scheinen oft wichtiger zu sein als…

Erfahren Sie mehr »

Eröffnung – Gläser der Empire- und Biedermeierzeit

31. Januar 19:00 bis 22:00
facebook_event_576396985881057

Die Ausstellung GLÄSER DER EMPIRE- UND BIEDERMEIERZEIT. Aus der Sammlung des MAK und der Glassammlung Christian Kuhn bietet anhand von ausgewählten Objekten aus beiden Sammlungen einen Einblick in die technischen und künstlerischen Entwicklungen im Glas der Zeit zwischen 1780 und 1840, der Blütezeit qualitätsvoller Biedermeiergläser. Zu den frühesten ausgestellten Beispielen zählen die Arbeiten von Josef Mildner (1765–1808), bekannt für die Zwischengolddekore. Arbeiten aus der Werkstatt des Samuel Mohn (1762–1815) und seines Sohns Gottlob (1789–1825) sowie von Anton Kothgasser (1769–1851) und…

Erfahren Sie mehr »
Februar 2017

KuratorInnenführung – handWERK

23. Februar 16:00 bis 17:00
facebook_event_2140806132811758

KuratorInnenführung mit Tina Zickler, Gastkuratorin. Die Ausstellung handWERK. Tradiertes Können in der digitalen Welt reflektiert die Bedeutung und Wertschätzung des Handwerks als wesentlicher Bestandteil der materiellen Kultur und der kulturellen Identität. In sechs Kapiteln spannt die umfassende MAK-Schau den Bogen von der Geschichte zu aktuellen europäischen Perspektiven, beleuchtet das ressourcenschonende Potenzial des Handwerks, zeigt neue Entwicklungen an der Schnittstelle zu digitalen Technologien auf und präsentiert meisterliche Werkstücke aus verschiedenen Sparten. ▸Mehr Informationen unter http://www.mak.at/handWERK

Erfahren Sie mehr »
März 2017

KuratorInnenführung – Das Glas der Architekten

2. März 17:00 bis 18:00
facebook_event_424564001221800

Glas galt in der Architektur der Wiener Moderne als besonders geeignetes Material, um neue Formen, Oberflächen und spezielle Effekte zu erzielen. Eine Gruppe junger Architekten – Studenten der Wiener Akademie der bildenden Künste unter Otto Wagner, der Kunstgewerbeschule und der Technischen Universität – entwickelte ein besonderes Interesse an der Formgebung von Glas. Der Kontakt mit in Wien etablierten Glasmanufakturen wie E. Bakalowits & Söhne und J. & L. Lobmeyr sowie mit Reformkunstbewegungen wie der Vereinigung Bildender Künstler Österreichs – Wiener…

Erfahren Sie mehr »

Dialogführung mit Sandra Haischberger – Porzellan

3. März 16:00 bis 17:00
facebook_event_1607035919600681

~Was Sie schon immer über Porzellan wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten~ Dialogführung mit Sandra Haischberger (porzellanmanufaktur feinedinge*) Programmpunkt als Teil des Aktionswochenende #1 im Rahmen der Ausstellung handWERK. Tradiertes Können in der digitalen Welt. ▸Bitte um Anmeldung ▸Kosten (zzgl. zum Eintrittspreis): € 2 ▸Mehr Informationen unter http://www.mak.at/handwerk

Erfahren Sie mehr »

Workshop – SOHO im MAK – Hockerbauen mit dem bockwerk

5. März 0:00 bis 14:00
facebook_event_191332771327501

SOHO im MAK – Hockerbauen mit dem bockwerk Gegen eine Spende von € 20 an das bockwerk kann ein SOHO-Hocker, entworfen von Mostlikely Architecture, nachgebaut, in einer Farbe aus Le Corbusiers Farbklaviaturen gestrichen und mit nach Hause genommen werden. Programmpunkt als Teil des Aktionswochenendes #2 der Ausstellung handWERK. Tradiertes Können in der digitalen Welt ▸Kosten 20€ ▸Mehr Information unter http://www.mak.at/handWERK

Erfahren Sie mehr »
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen

Send this to friend