Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Bockkeller

+ Google Karte
Gallitzinstraße 1
Ottakring, 1160 Austria

Anstehende Veranstaltungen

Mai 2017

Schrammel-Montag

1. Mai 19:00 bis 21:30

Neue Wiener Concert Schrammeln und Gäste Der Begriff »Schrammeln« irritiert außerhalb Wiens, beschreibt er doch ein technisch weniger ausgereiftes Klimpern auf einer Gitarre. Ein Schrammelabend in Wien bezieht sich jedoch auf die Brüder Schrammel, die Ende des 19. Jahrhunderts mit ihrer Musik Furore machten. Mit speziellen Spieltechniken und Arrangements für zwei Geigen, Harmonika und Kontragitarre eroberte das Quartett der Schrammeln einen fixen Platz im Musikerhimmel. An jedem ersten Montag im Monat erinnern wir an das geniale Brüderpaar mit einem Konzert…

Erfahren Sie mehr »

Bock auf Lepschi

4. Mai 19:30 bis 22:00

Trio Lepschi Nach fast sieben Jahren seines Bestehens präsentiert sich das Trio Lepschi mit einem neuen – ja, regelrecht unverbrauchten! – Gesicht: Nach dem krankheitsbedingten Ausscheiden des Haudegens der ersten Stunde, Tomas Slupetzky, tritt der junge Michael Kunz mit den zwei alten Lepschis Martin Zrost und Stefan Slupetzky in die Wienerliedarena. Der Kunz hat nicht nur eine saubere Stimme, sondern auch zehn äußerst flinke Finger, die mit großer Grazie über die Gitarrenbünde tanzen. Obacht! Frischer Wind bringt neue Besen, wie…

Erfahren Sie mehr »

Morgendämmerung

7. Mai 11:00 bis 13:00

Eine Matinee mit Ramsch und Rosen Nur Träumer finden ihren Weg durchs Mondlicht zum Sonnenaufgang. Und besonders leicht gelingt der Übergang von der Dunkelheit zum Tageslicht mit einem musikalischen Traum. Dämmert es schon? Genau! Welche anderen Lichtgestalten als »Ramsch & Rosen« mit ihren zarten Klängen könnten für uns besser die Morgendämmerung besingen? Julia Lacherstorfer und Simon Zöchbauer personifizieren ja geradezu elfenhaft den zagen Schein, der nach und nach der Helligkeit weicht. Im Gold der Morgendämmerung wird jeder Gast zu einem…

Erfahren Sie mehr »

Der alte Sünder vom Wörthersee

13. Mai 19:30 bis 22:00

Im Portrait: Erich Meder mit Tommy Hojsa | Traude Holzer | Maria und Helmut Stippich Es gibt nicht allzu viele Textdichter wie Erich Meder. Geistreich und humorvoll hat er uns eine riesige Anzahl von Wienerliedern und Schlagern hinterlassen, die man zwar liebt und kennt, deren Textautor aber nicht. »Seine« Komponisten waren etwa Hans Lang, Nico Dostal, Peter Igelhoff und Hermann Leopoldi. Seine Lieder: Der alte Sünder, Hallo Dienstmann, Du bist die Rose vom Wörthersee oder Florentinische Nächte. Wir haben eine…

Erfahren Sie mehr »

Geh hea do und schau da des au

16. Mai 19:30 bis 22:00

Bohatsch & Skrepek Dieser flammende Appell, einem Lied von Bohatsch & Skrepek entnommen, ist eine dringende Empfehlung – kein Befehl! Dem seit über zehn Jahren diskret agierenden Duo entspringt eine Fülle an zündenden Gedanken, die in wunderbare Lieder gegossen werden. Paul Skrepek nimmt dazu seine Kontragitarre zur Hand und bearbeitet sie wie ein robustes Hartholz, aus dem er im Nu ein unglaubliches Klanggerüst modelliert. Helmut Bohatsch, der in »Soko Donau« Todesfälle aufklärt, singt dazu die lodernden Texte im Dialekt: Mut…

Erfahren Sie mehr »
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen

Send this to a friend