Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Columbusplatz

+ Google Karte
Columbusplatz, Wien
Vienna, 1100 Austria

Anstehende Veranstaltungen

August 2017

STUMM & LAUT – Filmfest am Columbusplatz 2017

24. August 20:00 bis 26. August 22:00

Eröffnet wird das Festival mit einer Auswahl früherer Arbeiten Charles Chaplins bei derMutual Film Corporation. Mit Slapstick und Humanismus erzählen diese Filme aus einer Zeit, in der aufgrund des Ersten Weltkriegs eine weitere große Flüchtlingswelle aus Europa auf Amerika zurollte. Die Rezepte für seine Filmerfolge zeichneten sich auch in Chaplins Charakter und Typ in einigen Kurzfilmen neben zutiefst menschlichen Werten vermehrt auch neue Akzente und tragische Momente ab, so etwa in The Tramp. In The Tramp ließ Chaplin zum ersten…

Erfahren Sie mehr »

The Tramp / The Immigrant / Behind the Screen

24. August 20:00 bis 22:00

Vor 40 Jahren verstarb Charlie Chaplin. In Erinnerung an sein legendäres Schauspiel startet STUMM & LAUT 2017 mit der Figur des Tramp. Mit anarchischer Energie stolpert dieser ohne Ziel aber mit Methode durch die laufenden Bilder und nutzt gekonnt Subversion als Werkzeug zur ästhetischen Befreiung des Menschen. Ein Mittel gegen Entfremdung und eine Form der Aufklärung, die am Ende im glücklichen Lachen alles offen hält. THE TRAMP US 1915, 31 Min. Regie: Charles Chaplin, mit Charles Chaplin, Edna Purviance, Lloyd…

Erfahren Sie mehr »

Varieté

25. August 20:00 bis 22:00

VARIETÉ DE 1925, 88 Min. Regie: E.A. Dupont, mit Emil Jannings, Lya de Putti, Warwick Ward, Maly Delschaft, Kurt Gerron, Georg John, u.a. VARIETÉ erzählt die tragische Geschichte des Mörders »Boss« Huller, der nach zehn Jahren Haft die Aussicht auf eine Begnadigung bekommt. Dafür muss er das Schweigen über seine Tat beenden. Gesühnt schildert er dem Gefängnisdirektor seine Geschichte, die im Film in langen Rückblenden erzählt wird: Boss, einstmals ein beruhmter Trapezkünstler, ist nach einem Unfall zum Schaubudenbesitzer auf der…

Erfahren Sie mehr »

Der letzte Mann

26. August 20:00 bis 22:00

DER LETZTE MANN DE 1924, 90 Min Regie: F.W. Murnau, mit Emil Jannings, Berlin, Anfangs des 20. Jahrhunderts. Der alte Portier des Hotels "Atlantic" verdankt seiner prächtigen Uniform Selbstwertgefühl und Anerkennung: Vor der Drehtür des Hotels ist er stolzer Diener, der die Gäste begrüßt, zu Hause im Hinterhofmilieu ein viel bewunderter Mann. Doch eines Tages beobachtet der Geschäftsführer, wie schwer dem alten Portier das Hantieren mit den Koffern fällt: Er verbannt ihn daraufhin in den Keller, degradiert ihn zum Toilettenmann.…

Erfahren Sie mehr »
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen
Blogheim.at Logo

Send this to a friend