Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Science VHS Wien

+ Google Karte
Oswald Thomas Platz 1
Vienna, 1020 Austria

Anstehende Veranstaltungen

Mai 2017

Lebensmittel – mehr als nur Nährstoffe

24. Mai 19:00 bis 20:30

Lebensmittel und ihre Inhaltsstoffe dienen dem Körper nicht nur als Energielieferanten, sondern haben zahlreiche andere Aufgaben. Vitamine, Spurenelemente, aber auch Hauptnährstoffe beeinflussen Immunsystem, Genaktivität und Körperfunktionen. Dr.in Eva Aumüller, Uni Wien

Erfahren Sie mehr »

Grubers Universum I: Der Anbeginn von Raum, Zeit und Materie

31. Mai 19:30 bis 20:30

geeignet ab 12 Jahren - Dauer: ca. 45 Minuten Was war vor dem Urknall und wohin dehnt sich das Universum eigentlich aus? Wie alt ist die Materie und wie geht’s es weiter? Fragen über Fragen, hier bekommen sie die richtigen Antworten. Hier bekommt die Physik Bedeutung, hier wird spannend erzählt und erklärt! Werner Gruber ist Experte für alle Fragen der Alltagsphysik. Bereits als 17-Jähriger erhielt er den „Ersten österreichischen Jugendforschungspreis“, zahlreiche weitere Auszeichnungen und Preise folgten. Seit Anfang 2013 ist…

Erfahren Sie mehr »
Juni 2017

Science in Film: Philadelphia

9. Juni 20:00 bis 22:30

USA 1993 Anlässlich der HIV/AIDS Schwerpunktwoche zeigen wir den Oscar prämierten Film „Philadelphia“. Er war die erste Großproduktion aus Hollywood, die sich kritisch mit dem gesellschaftlichen Umgang mit AIDS-Erkrankten und Homosexuellen in den USA auseinandersetzte. Der erfolgreiche Jung-Anwalt Andrew Beckett steht kurz vor der Beförderung. Als in dem konservativen Unternehmen bekannt wird, dass Beckett an AIDS erkrankt ist, wird er plötzlich unter fadenscheinigen Gründen entlassen. Von da an beginnt ein Kampf gegen die Diskriminierung, und die Krankheit.

Erfahren Sie mehr »

Innere Uhren

13. Juni 19:00 bis 20:30

Ist das frühe Schlafengehen nur eine Idee unserer spießigen Nebenniere oder fängt der frühe Vogel tatsächlich was? Soll unsere Leber bestimmen, wann wir essen? Und wenn jede Zelle ihre eigene Uhr hat, warum brauchen wir dann noch eine im Hirn? „Clock genes“ begleiten Lebewesen seit Beginn der Evolution. Warum wir sie haben, was sie tun, was das für uns bedeuten könnte, darum soll es in diesem Vortrag gehen. Priv. Doz.in Dr.in Christina Tugendsam, Schilddrüsenpraxis Josefstadt

Erfahren Sie mehr »

Tesla und seine Hochspannungsexperimente

19. Juni 19:00 bis 20:30

Kursleitung: Univ.-Prof. Dr. Augustinus Asenbaum Nikola Tesla war ein begnadeter Erfinder, ihm haben wir den Wechselstrom, den wir in unseren Wohnungen haben, zu verdanken. Er hat aber auch mit Hochspannung experimentiert - genauso wie wir es an diesem Abend machen werden. Univ. Prof. Dr. Augustinus Asenbaum, Universität Salzburg

Erfahren Sie mehr »

Grüner Tee – ein Wundermittel?

20. Juni 19:00 bis 20:30

Krebs, Entzündungen, Alzheimer und Altern: EGCG, das Hauptpolyphenol im grünen Tee, zeigt in vielen Studien vielversprechende Wirkungen. Doch auf welche Weise kann der Stoff im Körper wirken und was bedeuten diese Ergebnisse für mögliche Therapieansätze? Mag.a Angelika Pointner, Uni Wien

Erfahren Sie mehr »
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen
Blogheim.at Logo

Send this to a friend