Ich habe euch ja schon von meinem Ausflug auf den Grundelsee erzählt. Dort fand nämlich Anfang Juni das  Narzissenfest → statt und Tags darauf haben wir dann im Rahmen der Drei-Seen-Tour → den Grundlsee und die angrenzenden Seen Toplitzsee und Kammersee erkundet.

Ein Blick vom See auf Hotel, Terrasse und die angrenzende Saunalandschaft.

Heute möchte ich euch das Seehotel Grundlsee vorstellen, in dem wir übernachteten.  Das Schöne am Grundlsee ist ja, dass es keine, der sonst üblichen Hotelkomplexe gibt, auch das Seehotel fügt sich unaufdringlich in die dörfliche Idylle. Direkt am See gelegen, hat das Hotel nicht nur einen traumhaften Ausblick auf den See, sondern auch eine wunderschöne Terrasse, die man auch genießen kann wenn man kein Hotelgast ist. Denn zum Hotel gehört auch das Restaurant Seeplatz´l, in dem seit Februar 2017 Küchenchef Matthias Schütz, leichte, regionale Gerichte serviert. Der 31-jährige Niederösterreicher setzt auf Regionalität, Nachhaltigkeit und Saisonalität! Einen besonderen Stellenwert in seinen Kreationen nehmen die Kräuter ein. Sein Stil ist sehr von der Kräuterküche Thorsten Probosts beeinflusst.

Seehotel Grundlsee – Zimmer

Modernes, puristisches Design mit Wohlfühlcharakter geht nicht? Geht doch und wie! Die Kombination aus klaren Holzfronten und Loden- und Leinenstoffen ergeben eine gelungene Mischung und lenken nicht von der traumhaften See- und Bergkulisse ab, die durch die große Fensterfront quasi ins Zimmer geholt wird.

Die freistehende Badewanne fand ich ganz witzig, aber zum ausgedehnten Schaumbaden hatte ich keine Zeit. Die Regenwald-Dusche reichte mir vollkommen, schließlich war ich ja wegen der einmaligen Umgebung hier. Aber wer in der trüben Jahreszeit hier urlaubt, der sollte auch die, zum Hotel gehörende Saunalandschaft mit einer Bio-Kräuter-Seesauna, Infrarotkabine aus Zirbenholz und finnischer Seesauna mit Seeblick einmal ausprobieren.  Tiefenentspannung pur, mit Seeblick – wer hat das sonst noch?

Seehotel Grundlsee – Das Hotel

Das Seehotel Grundlsee liegt am schönsten Platz´l direkt am See. Architektonisch eine gelungene Mischung aus Tradition und puristischem Flair lenkt im Seehotel Grundlsee nichts von der Kulisse ab, die sich direkt vor der Haustür auftut.

Seehotel Grundlsee – Kulinarik auf der See-Terrasse

Direkt am Wasser gelegen, hat man einen wunderschönen Blick auf den See. Ob beim herzhaften Frühstück in der Morgensonne, Mittags unter den eigenwillig geformten Sonnenschirmen oder den Tag bei einem feinen Abendessen stilvoll ausklingen lassen – die Kombination von toller Aussicht, sehr zuvorkommendem Service und einer wunderbaren Küche ist für mich eigentlich kaum zu toppen. Das Auge isst bekanntlich mit und glaubt mir, so gut wie die Gerichte ausschauen, so toll haben sie uns auch geschmeckt!

Seehotel Grundlsee – Zimmer mit Aussicht

Die Aussicht hat mich als Fotografin am meisten beeindruckt. Stellt euch vor, ihr liegt im Bett – die Morgensonne scheint durch das Panoramafenster und draußen liegt der Grundlsee im Morgendunst. Die nachfolgenden Aufnahmen habe ich in der Früh, direkt aus meinem Hotelzimmer gemacht.
Es war wie ein Blick auf eine Märchenlandschaft!

Es war ein wunderschöner Aufenthalt am Grundlsee, der uns mit seiner idyllischen Landschaft einfach verzaubert hat.

Dieser Beitrag entstand im Zuge einer Pressereise über Schifffahrt Grundlsee und Seehotel Grundlsee.

Seehotel Grundlsee
Mosern 22
8993 Grundlsee

Web | Facebook

Fotocredits: Christine Khom Fotografie

Über den Autor

Grüß Euch, ich habe Vienna Inside ins Leben gerufen um euch die vielen Facetten der Wiener Stadt zu zeigen. Wien ist cool und gleichzeitig wunderschön. Die Stadt hat tolle Einwohner, die wunderbare Events machen, tolles Essen zaubern und auch so richtig zu feiern wissen. Ich stecke mit meiner Kamera mitten drin und bringe euch meine Eindrücke in Fotostorys mit. Ich schaue hinter die Kulissen, in die Kochtöpfe oder auch in die verborgenen Ecken dieser Stadt. Ursprünglich komme ich aus dem Design-Bereich, aber mittlerweile sind die Fotografie und das Visual Storytelling meine Profession und Leidenschaft geworden. Ach, und über Feedback freue ich mich immer sehr, also kommentiert ruhig ;-)

1 Kommentar

  1. Pingback: Drei Seen Tour Grundlsee - Toplitzsee - Kammersee - ViennaInside.at

Einen Kommentar schreiben

Blogheim.at Logo

Send this to a friend