Der 48er-Tandler öffnet seine Pforten

0

Eigentlich bezeichnet das Wort „Tandler“ einen Klein- oder Wanderhändler und das Wort „Tand“ bezeichnet ein hübsches Ding, das keinen Wert hat. Mit rund 900 Quadratmeter Verkaufsfläche ist der 48er-Tandler sicher nicht klein und die wunderschönen Dinge, die man hier günstig erstehen kann kosten zwar nicht viel, aber sie haben ganz sicher einen Wert.

48er-TandlerIn einer ehemaligen Garage bei der 48er-Zentrale in Margareten entstand ein Eldorado für Vintage Fans, ein Wiener Altwarenmarkt mit einem bunten Mix aus Elektrogeräten, Geschirr, Kleidung, Bücher, Sportgeräte und noch vieles mehr.  Tausende Dinge werden jährlich aus dem Fundservice nicht abgeholt oder in der “48er-Tandler-Box” bei den Wiener Mistplätzen abgegeben. Aber auch nicht mehr benötigte Gegenstände von diversen Magistratsabteilungen der Stadt Wien werden gesammelt und die schönsten Stücke kommen zum 48er-Tandler.

Neben dem Wiederverwendungs- und Müllvermeidungsgedanken steckt aber auch ein caritativer Zweck hinter dieser Idee.  Die Erlöse kommen dem TierQuarTier Wien und karitativen Einrichtungen zugute. Auch soziale Projekte werden unterstützt.

Der 48er-Tandler hat sogar eine eigene Band. Zur Bekanntmachung des Tandlers gründeten 5 Mitarbeiter der MA 48 im Sommer 2014 die „48er-Tandler-Band“. Schnell war ein eigener Song mit passendem Text zum 48er-Tandler komponiert. Das Ergebnis ist „Der 48er-Tandler von Wien“. Zum Song gibt es auch ein Video: Prominent unterstützt wurde die 48er dabei von Bürgermeister Michael Häupl, Umweltstadträtin Ulli Sima, Kickerlegende Herbert Prohaska, Kabarettist Alfred Dorfer, Science Buster und Chef des Wiener Planetariums Werner Gruber. Auch Willi Resetarits konnte für dieses Projekt gewonnen werden. Hinzu kommen noch MitarbeiterInnen der MA 48, die ebenfalls unentgeltlich beim Video mitgewirkt haben.

Der 48er-Tandler – Eröffnung 20.08.2015

Öffnungszeiten:
Donnerstag von 10 bis 20 Uhr
Freitag und Samstag von 10 bis 18 Uhr

Siebenbrunnenfeldgasse 3/Ecke
Einsiedlergasse, 1050 Wien
Misttelefon: +43 1 546 48
48ertandler­@ma48.wien.gv.at
Web | Facebook

Am Tag nach der Eröffnung haben wir den 48-er Tandler besucht. Es gibt nicht nur eine große Auswahl an günstigen und schönen Dingen, diese sind auch mit viele Liebe ausgestellt. Mein Tipp – hinschauen lohnt sich!

Über den Autor

Grüß Euch, ich habe Vienna Inside ins Leben gerufen um euch die vielen Facetten der Wiener Stadt zu zeigen. Wien ist cool und gleichzeitig wunderschön. Die Stadt hat tolle Einwohner, die wunderbare Events machen, tolles Essen zaubern und auch so richtig zu feiern wissen. Ich stecke mit meiner Kamera mitten drin und bringe euch meine Eindrücke in Fotostorys mit. Ich schaue hinter die Kulissen, in die Kochtöpfe oder auch in die verborgenen Ecken dieser Stadt. Ursprünglich komme ich aus dem Design-Bereich, aber mittlerweile sind die Fotografie und das Visual Storytelling meine Profession und Leidenschaft geworden. Ach, und über Feedback freue ich mich immer sehr, also kommentiert ruhig ;-)

Einen Kommentar schreiben

Send this to friend