Frühstück im Bett, dazu ein guter Kinofilm und so richtig kuscheln auf einer richtig schönen, dicken Kuschelmatratze, das Leben kann so herrlich sein!

Das Schlafunternehmen Casper und das 25hours Hotel beim MuseumsQuartier luden im Mai zu einem ganz besonderen Kinoerlebnis. Um halb 10h morgens hieß es für alle Gäste Schuhe ausziehen und rein in die Federn. Denn es folgte ein tolles Frühstück im Bett mit Croissant, Wurst, Marmelade und allem was sonst noch zu einem richtig guten Frühstück dazugehört. Dann wurde es dunkel im Raum und die Filmkomödie „Grand Budapest Hotel“ konnte beginnen.  Leider geht auch das schönste Schlummerkino mal zu Ende und wir mussten am Ende doch ans Aufstehen denken und das ist uns nicht leicht gefallen.

Lieben Dank Casper für diesen total entspannenden Vormittag!

Die Eventreihe Schlummerkino von Casper ist noch bis zum Sommer 2017  in 25hours Hotels in ausgewählten Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Infos zu weiteren Events in Österreich findet ihr auf Facebook.

Hier noch einige Impressionen von unserem Schlummerkino Vormittag:

Über den Autor

Grüß Euch, ich habe Vienna Inside ins Leben gerufen um euch die vielen Facetten der Wiener Stadt zu zeigen. Wien ist cool und gleichzeitig wunderschön. Die Stadt hat tolle Einwohner, die wunderbare Events machen, tolles Essen zaubern und auch so richtig zu feiern wissen.
Ich stecke mit meiner Kamera mitten drin und bringe euch meine Eindrücke in Fotostorys mit. Ich schaue hinter die Kulissen, in die Kochtöpfe oder auch in die verborgenen Ecken dieser Stadt.

Ursprünglich komme ich aus dem Design-Bereich, aber mittlerweile sind die Fotografie und das Visual Storytelling meine Profession und Leidenschaft geworden.

Ach, und über Feedback freue ich mich immer sehr, also kommentiert ruhig ;-)

Einen Kommentar schreiben

Blogheim.at Logo

Send this to a friend