Sci-Fi Day 2016 im Wiener Prater

1

Am Samstag, den 11. Juni 2016 hatten Darth Vader, Stormtrooper, Trekkies, Jedis, Klingonen, Anakin Skywalker und viele andere Charaktere der Science Fiction Scene, den Wiener Prater fest im Griff. Beim fünften  “Science Fiction Day” wurde der Wiener Prater wieder zur Galaxis.

Mehr als 200 Mitglieder der beiden einzigen, international zugelassenen Star Wars™-Kostümfanclubs Rebel Legion/Alpine Base Austria und 501st Legion und des eingetragenen Vereins Vulkan Spirit, versammelten sich  in ihren originalgetreuen Kostümen zum großen Aufmarsch der Galaxien.

Wir haben uns wieder ins Getümmel gestürzt und euch jede Menge Bilder mitgebracht.

Der Aufmarsch der Galaxien

Die Austrian Garrison der 501st Legion haben Grund zum feiern.  Vor 10 Jahren wurde der österreichische Ableger des größten Star Wars™ Kostümclubs der Welt gegründet. Alle Mitglieder besitzen ein Kostüm von Charakteren des sogenannten „Imperiums“ aus den Star Wars™ Filmen. Unter dem Aspekt „Bad guy’s doing good“ (Böse Jungs tun Gutes) gründete Albin Johnson im Jahr 1997 diesen Club um die Popularität von Star Wars™ für Charity Aktionen zu nutzen. 

Auch dieses Jahr wurde der soziale Aspekt von den beiden Fanclubs wieder besonders hervorgehoben.  Dieses Mal wurde für den Verein Kinderhilfswerk gesammelt.

Wir zeigen euch hier den Umzug durch den Wiener Prater.

Der Aufmarsch der Vulkan Spirit

 „Lebe lang und in Frieden“ Bei den Trekkies gibt es ein Jubiläum zu feiern. 2016 ist es 50 Jahre her, dass Spock und Kirk zum ersten Mal mit der Enterprise in die unendlichen Weiten abhoben. In dieser Galerie haben die Trekkies ihren großen Auftritt!

besondere Schnappschüsse des Sci-Fi Day 2016

Hier haben wir noch einige besondere Schnappschüsse für euch:

Film des Sci-Fi Umzug im Wiener Prater 2016

 

Über den Autor

Grüß Euch, ich habe Vienna Inside ins Leben gerufen um euch die vielen Facetten der Wiener Stadt zu zeigen. Wien ist cool und gleichzeitig wunderschön. Die Stadt hat tolle Einwohner, die wunderbare Events machen, tolles Essen zaubern und auch so richtig zu feiern wissen. Ich stecke mit meiner Kamera mitten drin und bringe euch meine Eindrücke in Fotostorys mit. Ich schaue hinter die Kulissen, in die Kochtöpfe oder auch in die verborgenen Ecken dieser Stadt. Ursprünglich komme ich aus dem Design-Bereich, aber mittlerweile sind die Fotografie und das Visual Storytelling meine Profession und Leidenschaft geworden. Ach, und über Feedback freue ich mich immer sehr, also kommentiert ruhig ;-)

1 Kommentar

  1. Pingback: Der Wiener Prater startet mit neuen Attraktionen in die Saison 2017 - ViennaInside.at

Einen Kommentar schreiben

Blogheim.at Logo

Send this to a friend