Die TRENDZEIT-Boutique am Margaretenplatz ist der Geheimtipp für alle Fashionistas die gerne Junge Designermode entdecken. Mit ihrem neuartigen Konzept „Per Klick in die Boutique“  haben die beiden Jungunternehmer Andrea Blöschl und Robert Hacksteiner die Vorteile einer  Internet-Plattform und der traditionellen Boutique zu einem service-orientierten Mix zusammengefasst. Im Netz wird in aller Ruhe gustiert, ausgewählt und bestellt. Die ausgewählten Stücke kommen direkt von der Designerin /dem Designer in die Boutique und können dort anprobiert, geprüft werden und wenn alles passt, dann wird gekauft. Wie das Konzept genau funktioniert könnt ihr hier nachlesen →.

Am 1. Oktober lud das Trendzeit wieder zu einem seiner beliebten Modebrunches. Beim Trendzeit Modebrunch bekommt man nicht nur die Gelegenheit, spezielle Köstlichkeiten in exklusiver Atmosphäre zu genießen sondern vor allem direkt mit den Designerinnen und Designern ins Gespräch zu kommen. Der letzte Modebrunch stand im Zeichen der neuen Kollektionen, der beiden Designerinnen Irina Hofer (Irina Hofer) und Simone Kern (BLACK FOXES).

Das Schöne an einem Brunch bei Trendzeit ist die kleine feine Runde, in der man sofort mit allen Teilnehmern ins Gespräch kommt.  Leider musste Irina Hofer dieses Mal krankheitsbedingt absagen, aber Simone Kern hat uns in einer sehr persönlichen und kurzweiligen Präsentation ihre neuen Modelle vorgestellt. 

Aber ich schlage vor, ich zeige euch erst mal die Boutique:

Jetzt stelle ich euch die Designerin Simone Kern (BLACK FOXES) und ihre neuesten Kreationen vor:

Die Designerin Irina Hofer ist quasi der weiche Gegenpol und bevorzugt klar die femininen Kurven der 50er & 60er Jahre. Von Irina zeige ich euch 2 neue Kleider, die besonders Damen mit einer schmale Taille stehen.

So viel Mode macht hungrig und so möchte ich euch natürlich auch noch zeigen, welche Köstlichkeiten es beim Brunch gab. Zusammengestellt wurde der Brunch von O‘terra, die sich auf hochwertige Olivenspezialitäten aus den eigenen Olivenhainen spezialisiert haben.

Übrigens, zu den tollen Kreationen gehört natürlich auch der passende Schmuck und der kommt neuerdings aus dem 3D-Drucker. Wer sich solche Kreationen gerne mal genauer anschauen möchte und auch wissen möchte wie so ein 3D-Schmuckstück entsteht, der sollte sich den 10. November 2016 freihalten, denn am 10. November feiert das Trendzeit sein einjähriges Jubiläum und das wird gebührend gefeiert. Als besonderes Highlight gibt es einen Einblick in individuelles Schmuckdesign aus dem 3DDrucker. Fashionistas können am 10. November in einer Überraschungs-Präsentation hinter die Kulissen der 3D-Schmuck-Kreationen blicken. Alle Infos zum Trendzeit-Jubiläumsfest folgen in Kürze und werden natürlich hier verlinkt. Wer sich aber jetzt schon sein Platzerl sichern möchte, kann sich gerne unter der Telefonnummer  0664 24 83 022 oder direkt in der Boutique anmelden.

Bis zum nächsten Modebrunch müsst ihr euch allerdings noch ein wenig gedulden, denn der ist erst für den 1. April 2017 geplant. Alle Infos gibt es zeitgerecht in unserem Eventkalender und im Newsletter.

Boutique Trendzeit

Margaretenstrasse 79, 1050 Wien
Tel. 0664 24 83 022
Web | Facebook  
Öffnungszeiten: Di – Fr: 11-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr

 

Über den Autor

Grüß Euch, ich habe Vienna Inside ins Leben gerufen um euch die vielen Facetten der Wiener Stadt zu zeigen. Wien ist cool und gleichzeitig wunderschön. Die Stadt hat tolle Einwohner, die wunderbare Events machen, tolles Essen zaubern und auch so richtig zu feiern wissen. Ich stecke mit meiner Kamera mitten drin und bringe euch meine Eindrücke in Fotostorys mit. Ich schaue hinter die Kulissen, in die Kochtöpfe oder auch in die verborgenen Ecken dieser Stadt. Ursprünglich komme ich aus dem Design-Bereich, aber mittlerweile sind die Fotografie und das Visual Storytelling meine Profession und Leidenschaft geworden. Ach, und über Feedback freue ich mich immer sehr, also kommentiert ruhig ;-)

Einen Kommentar schreiben

Send this to friend