Tag des Denkmals – Feuer & Flamme am 27.09.2015 – das Programm in Wien

0
Tag des Denkmals - Feuer & Flamme

Tag des Denkmals – Feuer & Flamme

Bekanntes einmal anders sehen – so könnte das Motto lauten, an dem sich am Tag des Denkmals, am 27. September 2015,  ein Großteil der Veranstaltungen orientiert. Das heurige Thema lautet „Feuer & Flamme“

In Österreich wird der Tag des Denkmals vom Bundesdenkmalamt (BDA), der in Österreich für Denkmalschutz und Denkmalpflege zuständigen Behörde, organisiert. Der Denkmaltag findet seit 1995 traditionell am letzten Sonntag im September bundesweit statt. Eines der Ziele der Veranstaltung ist es, der Bevölkerung den Zugang zu sonst nicht öffentlich begehbaren Denkmalen und Gebäuden bei freiem Eintritt zu ermöglichen.

So gibt es viele Spezialführungen, Führungen von Fachleuten zu Denkmäler, Erläuterungen zu Erhaltungsfragen und Restaurierungsprojekten.

Wir haben euch alle Wiener Veranstaltungen (51 Gebäude) zusammengesucht und in einer Liste zusammengestellt mit allen wichtigen Infos -> zur Liste

Zum Tag des Denkmals findet auch ein Foto und Video Wettbewerb statt.

Fotowettbewerb: Insgesamt 53 tolle Preise werden für den Fotowettbewerb „Wiki Loves Monuments 2015“ in Österreich vergeben. 50 in der Hauptkategorie und 3 in der Spezialkategorie anlässlich des Tages des Denkmals – darunter Nächtigungen, Bahnfahrten, eine Kamera u.v.m. Alle Infos zum Wettbewerb und den Preisen auf www.wikilovesmonuments.at:

Video-Wettbewerb „Denkmalgeschichten 2015“ – Einreichungen ab sofort willkommen:
Erstmals veranstaltet das Bundesdenkmalamt zum Tag des Denkmals einen Videowettbewerb. Alle Denkmalbegeisterten können mit einem selbst gefilmten Handy-Video mitmachen, in dem sie ein am Tag des Denkmals 2015 teilnehmendes Denkmal auf ihre ganz persönliche Weise filmisch vorstellen.
Details und Teilnahmebedingungen gibt es hier: www.tagdesdenkmals.at/information/videowettbewerb-denkmalgeschichten-2015/

Hier noch die Programmbroschüre zum Tag des Denkmals 2015 als PDF zum downloaden.

Über den Autor

Grüß Euch, ich habe Vienna Inside ins Leben gerufen um euch die vielen Facetten der Wiener Stadt zu zeigen. Wien ist cool und gleichzeitig wunderschön. Die Stadt hat tolle Einwohner, die wunderbare Events machen, tolles Essen zaubern und auch so richtig zu feiern wissen. Ich stecke mit meiner Kamera mitten drin und bringe euch meine Eindrücke in Fotostorys mit. Ich schaue hinter die Kulissen, in die Kochtöpfe oder auch in die verborgenen Ecken dieser Stadt. Ursprünglich komme ich aus dem Design-Bereich, aber mittlerweile sind die Fotografie und das Visual Storytelling meine Profession und Leidenschaft geworden. Ach, und über Feedback freue ich mich immer sehr, also kommentiert ruhig ;-)

Einen Kommentar schreiben

Send this to friend