Vienna Inside sagt DANKE!

0

10 Monate Vienna Inside und mein Baby hat laufen gelernt!
Heute gibt es mal keinen Bericht, kein Event und auch keine Neueröffnung für euch, denn ich möchte euch gerne was ganz wichtiges sagen!

Vielen vielen DANK!

Danke an die über 1.500 tägliche Leserinnen und Leser! Danke an die vielen Newsletter- Abonnenten! Und Danke für über 720 Follower auf Facebook.

Vienna Inside ist seit Dezember 2014 online und aus dem Wunsch heraus geboren worden, die unzähligen tollen Geschäfte/Lokale/Angebote/Events/Veranstaltungen/… – gemacht von WienerInnen, allen WienerInnen und natürlich auch allen, die unsere schöne Wienerstadt besuchen, zu zeigen.

In Wien ist täglich so viel los, dass man leicht den Überblick verliert. Auch verstecken sich manche Angebote oder Neueröffnungen in den Tiefen des Internet, so dass man erst lange suchen muss um darüber zu stolpern

Dieses Magazin zu füllen, verschlingt täglich viel Zeit. Was da so alles getan werden muss möchte ich euch kurz erzählen. Vielleicht kennt ihr ja das eine oder andere Angebot noch gar nicht. 🙂

Besonders stolz bin ich auf den Eventkalender, denn seit Beginn haben wir bereits über 2.900 Wiener Events für euch recherchiert und eingetragen und täglich kommen ca. 10 – 20 Events dazu. Die Veranstaltungen werden sorgfältig per Hand ausgesucht, es soll ja für jeden Geschmack etwas dabei sein. 

Die kompakte Form der Events gibt es auch in unseren Veranstaltungstipps, die immer am Mittwoch Abend online gehen und eine übersichtliche Auswahl der besten Veranstaltungen für das Wochenende bieten.

Auch bei den monatlich vorgestellten Neueröffnungen achte ich auf Individualität des Angebotes und lege viel Wert auf Nachhaltigkeit und Bio. Wenn ich damit kleine Läden unterstützen kann, dann freut mich das besonders. Oft besuche ich die Geschäfte und Lokale auch und bringe euch einen „Vor Ort“ Bericht mit Bildern und Hintergrundinfos mit.

Und dann gibt es da noch die Artikel, in denen ich euch über alle Unternehmungen erzähle, die ich selber in Wien besuche. Ob Yogaconvention, Streetfest, Blicke hinter die Kulissen, oder Fotowalk, die Themen sind vielfältig. Informative Geschichten und schöne Bilder sollen euch einen Eindruck von besonderen Plätzen bieten.

Und seit Ende Juni gibt es auch einen wöchentlichen Newsletter, der über die besten Veranstaltungen und Neueröffnungen der nächsten Tage informiert. Da hinein kommen dann wirklich nur mehr die absoluten Highlights für eure Wochenendplanung. Solltet ihr den Newsletter noch nicht bekommen, dann könnt Ihr euch hier eintragen.

Natürlich schaffe ich diese Arbeit nicht ganz alleine, sondern habe eine großartige Unterstützung durch einige Heinzelmännchen die im Background dafür sorgen, dass alles glatt läuft.

Und wenn ich sehe, dass Vienna Inside so viele Menschen interessiert, dann freut mich das unheimlich und spornt mich an, weiter nach den besonderen Flecken in Wien zu suchen und euch zu servieren 😉

Ihr seid einfach toll!

Über den Autor

Grüß Euch, ich habe Vienna Inside ins Leben gerufen um euch die vielen Facetten der Wiener Stadt zu zeigen. Wien ist cool und gleichzeitig wunderschön. Die Stadt hat tolle Einwohner, die wunderbare Events machen, tolles Essen zaubern und auch so richtig zu feiern wissen. Ich stecke mit meiner Kamera mitten drin und bringe euch meine Eindrücke in Fotostorys mit. Ich schaue hinter die Kulissen, in die Kochtöpfe oder auch in die verborgenen Ecken dieser Stadt. Ursprünglich komme ich aus dem Design-Bereich, aber mittlerweile sind die Fotografie und das Visual Storytelling meine Profession und Leidenschaft geworden. Ach, und über Feedback freue ich mich immer sehr, also kommentiert ruhig ;-)

Einen Kommentar schreiben

Send this to friend