Wien bei Regen – Schlechtwettertipps

0

Eigentlich wollte ich euch heute von den Events berichten, die am kommenden Wochenende – abseits des Eurovisionssongcontest – für sommerliches Flair in Wien sorgen. Ob SHIATSU IM PARK oder das Season Opening am Bikepark Semmering oder auch das PLAYGROUND AV FESTIVAL, Events gäbe es ja zur Genüge, aber ein Blick auf meine Wetter App verspricht nichts Gutes. Regen und Temperaturen um die 15 Grad, nein da ist mir nicht nach Events unter freiem Himmel, aber frei nach dem Motto „es gibt kein schlechtes Wetter – sondern nur ungeeignete Aktivitäten“ zeige ich euch, worauf ich dieses Wochenende Lust habe.

Die passenden Indoor-Events für dieses Wochenende

Kulturell steht Wien natürlich im Zeichen der Wiener Festwochen aber auch der Kunstfrischmarkt Neubau wird vom 21. – 29.5.2015 wieder die Plattform für viele junge KünstlerInnen und Künstler sein und im Filmcasino geht die Kulinarische Filmreihe Food for Thought in die zweite Runde.

Noch bis Samstag kommt man in Wien nicht um den Eurovsion Song Contest herum. Allerdings ist die bekannte Public Viewing-Zone am Rathausplatz ja auch unter freiem Himmel, da hat man es im Euro Fan Café schon gemütlicher.

Durch und auch auf die Sehenswürdigkeiten der Wiener Stadt gibt es Führungen, die auch bei Schlechtwetter interessant sind. Da wäre einmal die Führung auf das Dach des Naturhistorischen Museum und vis-à-vis im Kunsthistorischen Museum lässt es sich hervorragend brunchen.

Relativ neu ist das Verkehrsmuseum der Wiener Linien „Remise“ wo es historische Exponate aber auch die neueste Hightech, wie eine umgebaute „Silberpfeil“-Garnitur mit verglasten Schaufenstern oder ein multimedialer U-Bahn-Simulator.

Mit Kindern kann ich das ZOOM Kindermuseum aber auch das Technische Museum mit seinen speziellen Aktionen für Kinder empfehlen.

 Ich hoffe, für den einen oder anderen war ein hilfreicher Tipp dabei – falls nicht, dann kuschelt euch doch einfach daheim in eine Decke, macht euch einen guten Tee und greift zu einem spannenden Buch, es muss ja nicht immer ein aufregendes Event sein 😉

Über den Autor

Grüß Euch, ich habe Vienna Inside ins Leben gerufen um euch die vielen Facetten der Wiener Stadt zu zeigen. Wien ist cool und gleichzeitig wunderschön. Die Stadt hat tolle Einwohner, die wunderbare Events machen, tolles Essen zaubern und auch so richtig zu feiern wissen. Ich stecke mit meiner Kamera mitten drin und bringe euch meine Eindrücke in Fotostorys mit. Ich schaue hinter die Kulissen, in die Kochtöpfe oder auch in die verborgenen Ecken dieser Stadt. Ursprünglich komme ich aus dem Design-Bereich, aber mittlerweile sind die Fotografie und das Visual Storytelling meine Profession und Leidenschaft geworden. Ach, und über Feedback freue ich mich immer sehr, also kommentiert ruhig ;-)

Einen Kommentar schreiben

Send this to friend