Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

30. Welttag der Fremdenführer

17. Februar 10:00 bis 16:00

KOSTENFREIE FÜHRUNGEN, KOSTENFREIE VORTRÄGE!
Der „Welttag der Fremdenführer“ feiert ein rundes Jubiläum: Bereits zum 30. Mal zeigen die Austria Tourist Guides eine besondere Seite ihrer Stadt – und zwar diesmal am Sonntag, den 17. Februar 2019 von 10 bis 16 Uhr während während kostenloser Führungen unter anderem im neuen Haus der Geschichte Österreich in der Wiener Hofburg (Neue Burg, Heldenplatz).
Einheimische sowie Gäste dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Thementouren sowie Vorträge unter dem Motto „Zeitgeschichte Österreichs“ freuen.
Der Treffpunkt für alle vom Verein der geprüften Wiener Fremdenführer organisierten Programmpunkte ist im Eingangsbereich der Österreichischen Nationalbibliothek (ÖNB) am Josefsplatz, hier finden außerdem im „Camineum“ die Vorträge statt. Die Austria Guides führen im Haus der Geschichte Österreich sowie in allen weiteren Museen der ÖNB wie dem Prunksaal, dem Literaturmuseum und dem Papyrusmuseum. Im Globen- und Esperantomuseum gibt es ein umfassendes Familienprogramm. Während einer Außenführung erfährt man mehr über den „Heldenplatz als Brennpunkt der Geschichte“.

Mehr Info unter https://www.guides-in-vienna.at/welttag/

Wann? Sonntag, 17. Februar 2019, 10:00 – 16:00 Uhr
Wo? Zählkarten Österreischische Nationalbibliothek am Josefsplatz, 1010 Wien

Anmeldung: Keine Voranmeldung, die Anmeldung zu den einzelnen Führungen erfolgt direkt vor Ort am Josefsplatz
Kosten: Keine, Eintritt und alle Führungen/Vorträge sind kostenlos.

Details

Datum:
17. Februar
Zeit:
10:00 bis 16:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Josefsplatz
Josefsplatz
Wien, Wien 1010 Österreich
+ Google Karte
Blogheim.at Logo