Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Housing Labour

8. Juli 2017 19:00 bis 20:00

Mit: Andreas Rumpfhuber, Architekt und Forscher Expanded Design, Wien

Aktuell scheint es so zu sein, dass Wohnbau und Konsum die einzigen verbleibenden Instrumente der Stadtplanung sind. Der Vortrag untersucht neue Formen des Wohnbaus vor dem Hintergrund eines neokapitalistischen Wirtschaftssystems, in dem die schmutzige Industrie in ferne Länder ausgelagert und immaterielle Arbeit zur dominierenden Produktionsform wird. Der Vortrag zeigt Ansätze für einen erneuerten Wohnbau in Wien als emanzipatorisches und politisches Projekt.

Vortrag in englischer Sprache

Today, it seems housing along with consumption are the two instruments left for city planning. The lecture will discuss new forms of housing in an economy that is driven by a new spirit of capitalism, whose dirty industry has been outsourced to distant countries and in which immaterial labour has become the dominant form of production. The lecture will show projects that aim for a renewed emancipatory and political project of housing for the City of Vienna.

Lecture in English

Ort: Nordbahn-Halle , Leystraße, Ecke Taborstraße (für die Navigation: Leystraße 157), Nordbahnhof, 1020 Wien
Erreichbarkeit: U1 Vorgartenstraße – entlang entweder bis Vorgartenstraße oder Leystraße bis Taborstraße

Foto: a-works – Cristian Stefansecu/Bergen, Pyramid Park, Brăila/RO, 2015-2017

Details

Datum:
8. Juli 2017
Zeit:
19:00 bis 20:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Az W Architekturzentrum Wien
Telefon:
+43 (1) 522 31 15
Website:
https://www.facebook.com/Architekturzentrum

Veranstaltungsort

Nordbahnhalle
Innstraße 16
Vienna, 1020 Austria
Blogheim.at Logo

Send this to a friend