Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Neugierde“ zeigt die Galerie Sandpeck Wien 8

8. April 13:00 bis 13. April 19:00

Eva Davidek präsentiert „Neugierde“
Öl- und Aquarellmalerei

Vernissage mit Brunch:
Sonntag 8.4.2018 um 13Uhr
mit Peter Hudler am Cello
Ausstellung täglich von 14-19Uhr bis Freitag 13.4.2018,
in der Galerie Sandpeck Wien 8
Florianigasse 75, Ecke Uhlplatz
freier Eintritt!
mehr http://www.sandpeck.com

Von Kunst umgeben wurde Eva Davidek ich Wien geboren und bereits im Ruhestand hier lebend. Schon während ihrer beruflichen Laufbahn in verantwortungsvoller und selbständiger Position begann sie mit der künstlerischen Ausbildung. Dies waren ungezählte und bis jetzt andauernde Kurse und private Unterrichte. Von der Künstlerischen Volkshochschule bei Berthild Zierl über die Akademie der Angewandten. Zuletzt auch Privatunterricht in der Ölmalerei bei Michael Fuchs.
Die Philosophie von Eva Davidek zu ihren Kunstwerken: „Ziel ist es, dass meine Bilder positive Gedanken vermitteln. Sie sollen dem Betrachter Erholung und Freude bringen und so zu seinem Optimismus beitragen.“
Die Neugierde ist die Grundlage zu jedem ihrer Bilder!
Steine, Berge, Seen, ja ganze Landschaften: Wie sind sie entstanden? Was haben sie schon gesehen und erlebt? Was können sie uns erzählen?
Menschen: Wie sind sie, was sagt ihr Gesichtsausdruck und ihre Haltung?
Blumen und Vögel: Woher kommen diese faszinierenden Wesen? Wie wachsen sie und was bedeuten sie uns und wir ihnen?
Das alles ist für Eva Davidek sehr spannend und manchmal wie ein guter Kriminalroman. So hat jedes Bild seine Geschichte, über die sie gerne erzählt.
Ihre künstlerische Laufbahn kann sich sehen lassen:
Illustration der aggressionslosen aber spannenden „Kinder-Kurzgeschichten“ von Hannelore Fischer, Novum Verlag.
2010 Prämierung durch das Leopold Museum, aufgrund der Teilnahme an einem Österreich weiten Aquarell-Wettbewerb.
Mehr als 20 Ausstellungen in Wien, NÖ und in der Steiermark.
Die Grundeinstellung, nach der sie versucht zu handeln und zu malen beschreibt sie mit einer indianischen These: Die Sonne ist unser Vater, die Erde unsere Mutter und die Tiere sind unsere Geschwister, gehen wir damit sorgsam um! Das hindert uns nicht, sondern bestärkt uns, alles Schöne zu lieben und unsere Neugierde zu behalten.
mehr: http://bilder-davidek.at

Details

Beginn:
8. April 13:00
Ende:
13. April 19:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Galerie Sandpeck Wien

Veranstaltungsort

Galerie Sandpeck Wien Verein zur Förderung von Kunst, Kultur und Wirtschaft
Florianigasse 75
Vienna, 1080 Austria
Blogheim.at Logo

Send this to a friend