Der Alm Advent ist das neueste Kind der Weihnachtsmärkte in Wien-Leopoldstadt. Heuer erstmals mit dabei, kommt der Alm Advent mit einem neuen Konzept, das den Spagat zwischen Großstadt und Dörflicher Weihnachtsstimmung schlagen möchte.

Wir haben den Alm Advent besucht und uns angeschaut, ob dieses Konzept aufgeht.

Direkt am Messegelände gelegen ist der Weihnachtsmarkt bequem mit der U2 (Station Messe-Prater) und den Bussen 11A und 82A erreichbar. Für PKW stehen die umliegenden Parkhäuser des Messegeländes zur Verfügung.

Anders als in herkömmlichen Weihnachtsmärkten, stehen hier keine Buden aneinander gereiht, sondern einzelne Blockhütten, die wie ein kleines Dorf arrangiert sind. In diesen Hütten sind die Stuben untergebracht in denen sich alles abspielt. Da gibt es die Handwerks Stubn oder die Feinspitz Stubn, die Winzer Stubn und die Schmankerl Stubn. Die Idee ist es, nicht einfach so durch einen Weihnachtsmarkt zu schlendern, sondern sich in den Stubn zusammen zu setzen den live Inszenierungen von verschiedensten Handwerken zuzuschauen und die Kulinarischen Schmankerl zu genießen. Die einzelnen Stuben sind liebevoll eingerichtet.

Für Kinder ab 4 Jahren gibt es ein eigenes Angebot, die WICHTEL BASTEL & BACK STUBN. Gegen einen Unkostenbeitrag von 5,- €  können die Kinder in der Wichtel Bastel & Back Stubn  unter Anleitung eigener WorkshopleiterInnen Weihnachtsbäckerei formen und kleine Geschenke, wie z.B. Sterne basteln, Weihnachtslieder einstudieren und schönen Weihnachtsgeschichten lauschen.
Musikworkshop: Samstags (Kinder ab 10 Jahren) und Dienstags (Kinder ab 4 Jahren) wird gemeinsam mit einer Workshopleiterin ein Musikstück einstudiert und anschließend vor Publikum auf der Tribüne vorgetragen.

Der Alm Advent will auch caritativ tätig werden. So wird ein geschmückter Weihnachtsbaum am 23. Dezember der Gruft übergeben.

Insgesamt 13 Stubn,13 Stände und 4 Präsentationsflächen umfasst das Gelände und bietet rund 1.000 Sitzplätze und 1.800 Stehplätze im Freien.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 11 bis 15 Uhr (freier Eintritt)
Kinder bis 12 Jahre freier Eintritt

Öffnungszeiten der Stubn:
Montag bis Freitag: 11 bis 24 Uhr
Samstag: 10 bis 24 Uhr
Sonntag: 10 bis 22 Uhr

Eintritt: 2 Euro

Adresse: 
Messeplatz 1, 1021 Wien 

GPS Koordinaten:  
48.217200, 16.406455

almadvent.at ⇗

 

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:
U2 Station Messe-Prater (Ausgang Messe)
Bus 11A – Station Elderschplatz
Bus 82 – Station Elderschplatz oder Messe-Prater

 

 

Über den Autor

Grüß Euch, ich habe Vienna Inside ins Leben gerufen um euch die vielen Facetten der Wiener Stadt zu zeigen. Wien ist cool und gleichzeitig wunderschön. Die Stadt hat tolle Einwohner, die wunderbare Events machen, tolles Essen zaubern und auch so richtig zu feiern wissen. Ich stecke mit meiner Kamera mitten drin und bringe euch meine Eindrücke in Fotostorys mit. Ich schaue hinter die Kulissen, in die Kochtöpfe oder auch in die verborgenen Ecken dieser Stadt. Ursprünglich komme ich aus dem Design-Bereich, aber mittlerweile sind die Fotografie und das Visual Storytelling meine Profession und Leidenschaft geworden. Ach, und über Feedback freue ich mich immer sehr, also kommentiert ruhig ;-)

Einen Kommentar schreiben

Blogheim.at Logo