Modepalast – lässt Frauenherzen höher schlagen!

0

mother-84628_640Der Muttertag – Zugegeben in den ersten (Er)lebensjahren als Mami ist es super toll, wenn Filius sich mit einem Tulpenstrauß vom Holland Blumenmar(kt) einstellt und auch wenn der ausschaut, als hätte ihn der Hurrican Kathrina gestreift, findet die junge Mami das toll. Samt gebasteltem Herzen vom Kindergarten und der Toast im Bett wird mit mit dem dünnen Kaffee (wobei der in der heutigen Kapselindunstrie sowieso der Vergangenheit angehören sollte) als schönster Liebesbeweis der Liebsten dankbar inhaliert.

MODEPALAST_2014_Foto_Robert_Fritz (9)Doch wie alles verbraucht sich dieses Ritual mit der Zeit und spätestens, wenn der pubertierende Junior nur mehr die Augen verdreht und sagt:“Gell Mami, du brauchst eh keinen Muttertag, ich hab dich auch so lieb“ brauchts irgendwie etwas neues um das Jahreswerk der Mutter zu ehren – und da kommt ihr ins Spiel liebe Väter 😉

Ich hab heuer das ultimative Muttertagesgeschenk bekommen und diesen heißen Tipp möchte ich euch, liebe Väter, weitergeben;

Spendiert euren Mamis doch einen Besuch am Sonntag im Modepalast – am besten als Girlisday mit der besten Freundin!
Dort gibt es alles was das Frauenherz höher schlagen läßt. Über 100 nationale und internationale Mode-, Schmuck- und Accessoiredesigner bieten so richtig viel Fashion, Schmuck und Beautystyling an! Beim speziellen Muttertag’s HighligMODEPALAST_2014_Foto_Robert_Fritz (10)ht gibt es das perfekte Styling + MakeUp mit anschließendem Fotoshooting – aber Achtung liebe Männer, soo schön wie eure Frauen dann sind, müsst ihr ein Auge auf sie haben 😉

Für die Mädels hab ich noch genauere Infos, was sich im Modepalast so abspielt:

Am interessantesten ist sicher das MUTTERTAG´s HIGHLIGHT mit individueller Farb- und Stil-Beratung von Martina Gleissenebner-Teskey, mit tollem MakeUp von Visagistin Martina Polndorfer und dem anschießenden Fotoshooting von  Fotograf Thomas Teskey. Da gibt es sicher viele Tipps und Kniffe, wie man auch im Alltag gut ausschauen kann 😉

Dann gibt es auch wunderbare Workshops wo man seine eigenen Klamotten pimpen kann, damit sie wieder on voge sind.

Wer sich über den Produktwahnsinn und die oft katastrophalen Produktionsbedingungen der Labels informieren und auch mitdiskutieren möchte, der findet sich in der PODIUMSDISKUSSION “IST DIE ZUKUNFT DER MODE GRÜN & FAIR?” sicher wieder.

Außerdem gibt es  Freitags eine  OPENING SHOW als Retrospektive “JCHOERL ATELIER” von JCHOERL und Samstags eine CLOSING SHOW „LOVE“ von NINALI.

Also ich glaub, da ist für jeden etwas dabei, ich freu mich auf das Event und wenn ihr mich treffen wollt, ich bin am Samstag mit von der Partie!

Mehr Infos findet ihr in unserem Eventkalender:


Über den Autor

Grüß Euch, ich habe Vienna Inside ins Leben gerufen um euch die vielen Facetten der Wiener Stadt zu zeigen. Wien ist cool und gleichzeitig wunderschön. Die Stadt hat tolle Einwohner, die wunderbare Events machen, tolles Essen zaubern und auch so richtig zu feiern wissen. Ich stecke mit meiner Kamera mitten drin und bringe euch meine Eindrücke in Fotostorys mit. Ich schaue hinter die Kulissen, in die Kochtöpfe oder auch in die verborgenen Ecken dieser Stadt. Ursprünglich komme ich aus dem Design-Bereich, aber mittlerweile sind die Fotografie und das Visual Storytelling meine Profession und Leidenschaft geworden. Ach, und über Feedback freue ich mich immer sehr, also kommentiert ruhig ;-)

Einen Kommentar schreiben

Send this to friend