Das war der 250 Jahre Prater Wien – Blumencorso

0

Erstmals seit 30 Jahren rollte wieder ein Blumencorso durch den Prater. Vor genau 200 Jahren hatte Kaiser Josef der II. den Prater für die Bevölkerung geöffnet, daher wurde natürlich diesem historischen Anlass mit Kutschen und  Kostümen aus der Kaiserzeit, Rechnung getragen.  Bunt geschmückte Oldtimer, Pferdekutschen und Traktoren zeichneten am 9. April  bei einer Parade durch den Prater dessen abwechslungsreiche, historische Geschichte nach.  Trotz widrigen Wetterbedingungen waren sehr viele Zuschauer gekommen und die Liebe mit denen die Fahrzeuge der vielen Teilnehmer geschmückt waren, entschädigte auch für das bisschen Regen.

 

Wir waren live vor Ort und haben euch auch ein Live Video des Blumencorsos 2016 mitgebracht.

Blumencorso 250 Wiener Prater Prater

Posted by Vienna Inside on Saturday, April 9, 2016

Über den Autor

Grüß Euch, ich habe Vienna Inside ins Leben gerufen um euch die vielen Facetten der Wiener Stadt zu zeigen. Wien ist cool und gleichzeitig wunderschön. Die Stadt hat tolle Einwohner, die wunderbare Events machen, tolles Essen zaubern und auch so richtig zu feiern wissen. Ich stecke mit meiner Kamera mitten drin und bringe euch meine Eindrücke in Fotostorys mit. Ich schaue hinter die Kulissen, in die Kochtöpfe oder auch in die verborgenen Ecken dieser Stadt. Ursprünglich komme ich aus dem Design-Bereich, aber mittlerweile sind die Fotografie und das Visual Storytelling meine Profession und Leidenschaft geworden. Ach, und über Feedback freue ich mich immer sehr, also kommentiert ruhig ;-)

Einen Kommentar schreiben

Blogheim.at Logo

Send this to a friend