Wie wäre es mal mit einer netten Landpartie zum erste Mai? Eine g’schmackigen Jause auf dem Bauernhof! Am 1. Mai kann man sich auf über 120 Bauernhöfe in Niederösterreich so richtig durchkosten. Frei nach dem Motto: „wenn man weis wo’s herkommt, dann schmeckt’s!“
Zu kosten gibt es die ganze breite Palette der bäuerlichen Spezialitäten, herzhaftes Brot und Gebäck, frisches Fleisch, Wurst und saftiger Schinken, Milch und würziger Käse, frisches Obst und Gemüse, ausgezeichneter Most, besondere Weine und Edelbrände. 
Alle teilnehmenden Betriebe in den Bezirken sind auf der Homepage www.hofjause.at angeführt.

Hofjause alle 80 Betriebe

Hofjause in über 120 Betriebe in Niederösterreich

1 Kommentar

  1. Pingback: Wohin in Wien – Veranstaltungstipps 27.04. – 03.05.2017 - ViennaInside.at

Einen Kommentar schreiben

Blogheim.at Logo