Die fru fru Rutschpartie gibt es auch im Winter!  Am Zauberberg Semmering erwartet euch die erste fru fru Schneerutsche. Lasst euch mit einem Reifen oder Kissenbob die Piste hinunter, rutscht über die Schanze und landet auf einem riesigen Luftpolster! Die riesen Gaudi ist natürlich kostenlos.

Wann: Samstag, 04.02. 2017 wird von 14 bis 20Uhr gerutscht und gesprungen, was das Zeug hält und ab 16 Uhr sogar mit Flutlicht!

Wo: Direkt bei der Talstation Hirsch’n Alm / 4er Sessellift „Blauer Blitz“

Was erwartet mich bei der Rutschpartie – Winter Edition?
Vor Ort gibt es die Möglichkeit, kostenlos mit Reifen oder Kissenbobs in ein 10x6x1,5m großes Luftpolster (Bagjump) zu springen. Man fährt über eine abgesperrte Piste.

Web | Facbook | Event auf FB | Wer sich einen Gusto holen will – wir waren bei der ersten Rutschpartie im Sommer dabei.

FAQ fru fru Rutschpartie – Winter Edition FRAGEN UND ANTWORTEN

Wann und wo findet die fru fru Rutschpartie Winter Edition statt?
Wann: Samstag, 04.02. 20 1 7 wird von 14 bis 20 Uhr gerutscht und gesprungen , was das Zeug hält – und ab 16 Uhr sogar mit Flutlicht
Wo: Zauberberg Semmering am Westhang – direkt bei der Talstation Hirsch’n A lm/4er Sessellift ‚Blauer Blitz’.

Was erwartet mich bei der Rutschpartie – Winter Edition?
Vor Ort gibt es die Möglichkeit kostenlos mit Reifen oder Kissenbobs in ein 10 x 6 x 1,5m großes Luftpolster (Bagjump) zu springen . Man fährt über eine abgesperrte Piste über ein Schanze und landet dann sanft im Bagjump. Winterspaß & Action sind garantiert!

Was passiert bei ganz widrigen Wetterverhältnissen ?
Bei extremen Wetterverhältnissen muss das Event leider abgesagt werden.
Ersatztermin: 11.02.2017

Wo erhalte ich aktuelle Informationen und wie kann ich teilnehmen ?

  • Wenn du auf Facebook am fru fru Winterrutschen Event  teilnimmst erhält du alle wichtigen und relevanten Informationen zum Event
  • Einfach mit Ausweis zum Anmeldezelt kommen, die Verzichterklärung/Anmeldung unterschreiben, Bändchen abholen und los geht’s!

Kostet die Teilnahme et was?
Nein, das fru fru Winterrutschen ist für alle kostenlos – egal ob Zuschauer oder Teilnehmer.

Gibt es ein Mindestalter?
Von jung (ab 6 Jahren) bis alt – bei der fru fru Rutschpartie kann jeder Spaß haben! Da wir ein verantwortungsbewusstes Event machen, ist für Kinder folgendes zu beachten:

  • Kinder unter dem vollendeten 14 . Lebensjahr brauchen zur Teilnahme eine Einverständniserklärung ihrer Erziehungsberechtigten – insofern diese nicht mitkommen. (Genauere Infos findest du in den AGBs 2.1.)
  • Kinder bis zum 16 Lebensjahr müssen einen Helm tragen
  • Kinder bis zum vollendeten 5 Lebensjahr können leider noch nicht teilnehmen

Was soll ich anziehen? Warme Skibekleidung für die Piste. Mit Skischuhen darf auch gerutscht werden.

Welche Rutschutensilien darf ich mitbringen? Es müssen keine zusätzlichen Rutschutensilien mitgebracht werden.

Wie oft kann ich rutschen? So oft du willst – so lange du angemeldet bist und dich in der Schlange anstellst, kannst du dich auf unserer Rutsche austoben.

Darf ich Essen und Trinken mitbringen?
Das kannst du gerne machen. Aber auch vor Ort gibt es die Möglichkeit sich im Restaurant Hirsch’n Alm Essen und Getränke zu kaufen , denn Rutschen macht bekanntlich hungrig.

Darf ich meine Kamera mitbringen? Wenn deine Kamera wasserdicht ist, haben alle mehr Spaß. Aber auch mit dem Handy oder der GoPro (inkl. Selfiestick) kannst du natürlich Fotos machen und sie gleich Online mit deinen Freunden teilen. Für andere Kameras gibt es andere Regeln (siehe AGBs Punkt 7). Was darf ich sonst nicht mitnehmen? Spitze Gegenstände aus Metall o.Ä. (z.B. Besteck) oder Glasflaschen dürfen nicht mitgebracht werden. (Eine genaue Auflistung findest du in den AGBs unter Punkt 2.5.)

Gibt es eine Garderobe, um Sachen abzugeben? Leider kann keine Garderobe zur Verfügung gestellt werden! Ausweis:  Bei der Anmeldung vor Ort muss ein Lichtbildausweis (Original oder Kopie) vorgelegt werden.

Download AGBs: http://bit.ly/winter_AGB, Download Verzichtserklärung: http://bit.ly/winter_verzichtserklärung

© Fotocopyright: Bagjump

Über den Autor

Grüß Euch, ich habe Vienna Inside ins Leben gerufen um euch die vielen Facetten der Wiener Stadt zu zeigen. Wien ist cool und gleichzeitig wunderschön. Die Stadt hat tolle Einwohner, die wunderbare Events machen, tolles Essen zaubern und auch so richtig zu feiern wissen.
Ich stecke mit meiner Kamera mitten drin und bringe euch meine Eindrücke in Fotostorys mit. Ich schaue hinter die Kulissen, in die Kochtöpfe oder auch in die verborgenen Ecken dieser Stadt.

Ursprünglich komme ich aus dem Design-Bereich, aber mittlerweile sind die Fotografie und das Visual Storytelling meine Profession und Leidenschaft geworden.

Ach, und über Feedback freue ich mich immer sehr, also kommentiert ruhig ;-)

Einen Kommentar schreiben

Blogheim.at Logo

Send this to a friend