Tradition trifft auf Historie – besser könnte man die neue Symbiose zwischen der traditionsreichen Cafe-Konditorei Sluka und ihrem neuen zweiten Standort  an der Kärntnerstraße – Ecke Weihburgasse nicht beschreiben.

Seit 1891 steht das traditionelle k.&k. Kaffeehaus  Konditorei Sluka für die liebevolle Herstellung  handgemachter süßer Spezialitäten aus sorgfältig ausgewählte Naturprodukten und hochqualitativen, frischen Zutaten. Zu Zeiten der Monarchie kamen hier Kaiserin Elisabeth, Adel, Beamte und auch Bürgerliche in die Kaffee-Konditorei. Danach besuchten Bundespräsidenten, Bürgermeister und andere das Kaffeehaus und trugen sich auch in das Gästebuch ein, das sich wie  ein „Who‘s who“ der Zweiten Republik liest.  Im Jahre 2000 erhielt  Sluka die „Goldene Kaffeebohne“ von Gault-Millau als beste Wiener Kaffee-Konditorei.

Von Anfang an steht die alte, traditionelle Handwerkskunst unter der Führung von drei KonditormeisterInnen im Fokus, daher werden die Köstlichkeiten nur direkt in den Konditoreien am Rathausplatz 8 und in der Kärntner Straße 13-15,  produziert und verkauft.

Die neue Dependance in der Kärntner Straße bietet diesem traditionellen Kaffeehaus einen stilvollen Rahmen. Denn auch sie blickt auf eine lange Geschichte als gastronomischer Treffpunkt zurück. Bereits ab 1920 war dort die bekannte Kaffee Konditorei Zwieback, danach das berühmte Restaurant „Zu den drei Husaren“ ansässig. Bei der Renovierung des Lokals wurden  – teilweise versteckt unter Deckenverkleidungen – Dekorationen, Stuckverzierungen, Dachverglasungen und Schmuckfiguren der Architekten Friedrich Obmann und August Kirstein entdeckt und behutsam in die Neugestaltung eingebunden.

 

Jetzt gibt es noch einen kleinen Rundgang durch die neue Conditorei Sluka in der Kärntner Straße.

Conditorei Sluka Kärntner Straße
Kärntner Straße 13-15
1010 Wien

Web | Facebook

Über den Autor

Grüß Euch, ich habe Vienna Inside ins Leben gerufen um euch die vielen Facetten der Wiener Stadt zu zeigen. Wien ist cool und gleichzeitig wunderschön. Die Stadt hat tolle Einwohner, die wunderbare Events machen, tolles Essen zaubern und auch so richtig zu feiern wissen.
Ich stecke mit meiner Kamera mitten drin und bringe euch meine Eindrücke in Fotostorys mit. Ich schaue hinter die Kulissen, in die Kochtöpfe oder auch in die verborgenen Ecken dieser Stadt.

Ursprünglich komme ich aus dem Design-Bereich, aber mittlerweile sind die Fotografie und das Visual Storytelling meine Profession und Leidenschaft geworden.

Ach, und über Feedback freue ich mich immer sehr, also kommentiert ruhig ;-)

2 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Blogheim.at Logo

Send this to a friend