Wienissimo – Das Wiener Festival des guten Geschmacks

2

Vom 19. bis 29. Mai entführen euch mehr als 50 außergewöhnliche Events  auf eine Reise in die Welt der Wiener Geschmacksvielfalt. Auf einer kulinarische Bühne präsentieren die wichtigsten heimischen Produzenten, Händler und Gastronomen ihr Können und ihre Produkte.

Mit der  Wienissimo Tafel am 19. Mai, um 19 Uhr, werden die Wienissimo-Festspiele feierlich eröffnet.
Kulinarischer Genuss gepaart mit geselligem Beisammensein gehört für viele Menschen zu den angenehmsten Dingen im Leben.

Mit der „Wienissimo Tafel“ zollen die Wienissimo-Erfinder dieser Sehnsucht Tribut und schaffen einen Ort des ganz besonderen Miteinanders. Regie dieses Stehgreiftheaters führen die Gäste, die mit ihren Tischgesprächen das Stück gestalten.

Der Spielplan: Eine Fülle an kulinarisch außergewöhnlichen Erstaufführungen in zehn Tagen. Meisterhafte Charakterdarsteller bitten auf ihre Bühnen. Dichtes Programm!

Die Festspiel-Zentrale: Der Genusstempel „Meinl am Graben“ mutiert zur Festspiel-Zentrale. Hier könnt ihr von früh bis spät vorbei kommen und das Festspielprogramm „fußfrei“ genießen.

Die fixen Spielstätten: In ausgewählten Wiener Gaststätten, vom Kaffeehaus über den Heurigen bis hin zum Restaurant, erwarten euch erfahrene Regisseure und ihre Ensembles mit kulinarischen Kompositionen.

Die Wanderbühnen: Die „Wienissimo-Tafel“ geht auf Wanderschaft. Vier Kulissen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Imperial, stylish, bodenständig & urban.

Website | Facebook

Die Wienissimo Veranstaltungsübersicht:

Über den Autor

Grüß Euch, ich habe Vienna Inside ins Leben gerufen um euch die vielen Facetten der Wiener Stadt zu zeigen. Wien ist cool und gleichzeitig wunderschön. Die Stadt hat tolle Einwohner, die wunderbare Events machen, tolles Essen zaubern und auch so richtig zu feiern wissen. Ich stecke mit meiner Kamera mitten drin und bringe euch meine Eindrücke in Fotostorys mit. Ich schaue hinter die Kulissen, in die Kochtöpfe oder auch in die verborgenen Ecken dieser Stadt. Ursprünglich komme ich aus dem Design-Bereich, aber mittlerweile sind die Fotografie und das Visual Storytelling meine Profession und Leidenschaft geworden. Ach, und über Feedback freue ich mich immer sehr, also kommentiert ruhig ;-)

Send this to friend