Nicht erst seit Corona boomt die iGaming-Branche. Online Casinos erobern seit geraumer Zeit den Markt und bieten rund um die Uhr Unterhaltung bei Online-Glücksspielen. Nicht selten haben die Plattformen mehrere tausend Spiele im Angebot. Auch Lockangebote in Form von Willkommensboni gehören bei den meisten Seiten dazu. Wer neu in der Welt der Online Casinos ist, wird nicht selten überfordert sein. Wir haben das Wichtigste für Sie zusammengefasst.

Wie funktionieren Echtgeld-Spiele im Casino?

Der Zugang zu den Spielen um echtes Geld ist denkbar einfach: Es wird ein Casino ausgewählt, ein Anmeldeformular ausgefüllt und dann die erste Einzahlung getätigt. Das alles kann in wenigen Minuten passieren. Sogar Casinos, bei denen gar keine Standardregistrierung erforderlich ist, gibt es mittlerweile. Hier wird dann Trustly für Ein- und Auszahlungen verwendet, die Zahlungsmethode dient gleichzeitig als Login. Auf anderen Plattformen haben Spieler dann noch weitaus mehr Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl. Von der Kreditkarte bis hin zu Bitcoin-Zahlungen ist alles möglich.

Sobald echtes Geld eingezahlt wurde, können Spielautomaten in Hülle und Fülle gezockt werden. Wichtig ist, sich immer für ein seriöses Online Casino zu entscheiden. Das ist erkennbar an der Glücksspiellizenz, welche zwingend vorhanden sein muss. Häufig finden sich Lizenzen aus Ländern wie Malta, welches als Glücksspielhochburg gilt. Auch deutsche Lizenzen werden in Zukunft vermehrt ausgestellt und sind in Österreich anerkannt.

Wer nicht direkt mit richtigem Geld spielen möchte, kann Spielautomaten zunächst kostenlos testen. Dann kommt einfach Spielgeld zum Einsatz, der Ablauf der Glücksspiele ist aber genau gleich. Da Spielautomaten heutzutage diverse Features und Besonderheiten haben, ist es ratsam, erst einmal ein Gefühl dafür zu bekommen. Neben Spielautomaten sind außerdem auch noch animierte Tisch- und Kartenspiele Standardangebote, auf die Sie in Casinos im Internet zugreifen können.

Casinobonus: Welcher lohnt sich wirklich?

Mit einem Willkommensbonus sollen neue Kunden angelockt werden. Darauf verzichtet mittlerweile also kaum noch ein Casino, denn die Konkurrenz schläft nicht. Im Gegenteil: Betreiber versuchen, sich mit den besten Aktionen zu übertrumpfen. Auch hier gilt: Wer sich noch nicht mit Casinos auskennt, sollte Angebote vergleichen und auf das Kleingedruckte achten. Vergleichsportale helfen dabei, eine Vorauswahl zu treffen. Seiten wie https://casinopilot24.com/bonus erleichtern es, einen Überblick über seriöse Casinos zu bekommen, die lizenziert sind. Die Listen beinhalten dann die verschiedenen Willkommensangebote, die neue Nutzer für sich beanspruchen können. Auch umfangreiche Bewertungen zu den Plattformen und Bonusaktionen gibt es in der Regel.

Ob ein Bonus wirklich gut ist, können Sie auch selbst überprüfen: Wichtig sind zum Beispiel die Umsatzbedingungen. Diese geben an, was nötig ist, um Ihren Bonus freizuspielen, also echtes Geld daraus zu machen. Sind die Regeln zu streng, kann mit dem Bonus zwar länger gespielt werden, was durchaus Spaß macht – aber einen echten Gewinn werden Sie nur sehr schwer daraus machen können.

Ebenfalls zu unterscheiden ist zwischen den verschiedenen Arten von Boni: Es gibt sie mit und ohne Einzahlungen und für verschiedene Spiele im Casino. Freispielangebote für Spielautomaten finden Sie ohne Einzahlungsbedingung, aber auch in Kombination mit einem Einzahlungsbonus. Ein Vergleich lohnt sich, um genau das Richtige Angebot ausfindig zu machen. Bedenken Sie aber, dass beim Bonus ohne Einzahlung mit strengeren Umsatzbedingungen zu rechnen ist. Denn am Ende müssen auch Casinos klug wirtschaften und haben nichts zu verschenken.

Was darüber hinaus in den letzten Jahren immer mehr zum Trend wurde: regelmäßig Boni vergeben. Es bleibt also nicht nur beim Willkommensbonus, Sie können auf verschiedenen Seiten immer wieder Spielanreize erwarten. Dazu gehören Cashback, weitere Einzahlungsboni, Freispiele zwischendurch, Turniere mit Sachpreisen oder auch große VIP-Programme. Bei Letzterem gilt: Je mehr Sie spielen, desto mehr werden Sie belohnt. Sollten Sie Wert auf ein großes Angebot an Aktionen und Annehmlichkeiten legen, ist es also keine schlechte Idee, nach genau so einem Casino Ausschau zu halten. Auch hier hilft es, Vergleichsportale heranzuziehen. Diese ersetzen aber nie Ihre eigene Recherche, denn am Ende entscheiden nur Sie, auf welcher Plattform Sie ein wirklich gutes Gefühl haben.

Sind Online Casinos wirklich vertrauenswürdig?

Diese Frage stellt sich wohl jeder, der beginnt, sich mit Online-Glücksspielen zu beschäftigen. Die Frage ist berechtigt, ist man im Internet doch nicht vor Betrug gefeit. Wie bei jedem Online-Kauf ist es auch bei Online Casinos unerlässlich, eine Hintergrundrecherche zu machen: Lesen Sie Bewertungen zu den einzelnen Casinos und überprüfen Sie, ob eine anerkannte Glücksspiellizenz vorhanden ist. Machen Sie sich außerdem mit dem Spieleangebot und den Software-Herstellern vertraut, die ihre Spiele auf der jeweiligen Seite zur Verfügung stellen. Schauen Sie auch, ob ein guter Kundenservice mit Rat und Tat zur Seite steht. Ebenso sollten Ihnen die Zahlungsmethoden passen, damit Sie beruhigt Geld überweisen können.

All diese Faktoren entscheiden darüber, ob ein Casino eine gute Wahl ist – oder ob Sie lieber die Finger davon lassen sollten. Im Internet gibt es aber glücklicherweise viele hervorragende Plattformen, die absolut seriös arbeiten, hohe Auszahlungsquoten (deutlich über dem Standard der lokalen Spielhallen) haben und nur Top-Spiele zur Verfügung stellen. Obwohl Vergleichsportale die Auswahl erleichtern, kann nicht oft genug erwähnt werden, dass eine eigene Überprüfung unerlässlich ist. Denn am Ende sind Sie es, der Geld auf einer Seite einzahlt – es muss also alles passen.

Verantwortungsbewusst spielen

Glücksspielseiten im Internet sind ein zweischneidiges Schwert. Wer sein Spiel unter Kontrolle hat und nur hier und da zur Unterhaltung zockt, hat mit Online Casinos unendliche Möglichkeiten dazu. Online Casinos sind komfortabel und die Registrierung ist schnell erledigt. Das birgt aber auch Gefahren, denn nie war es leichter, heimlich Glücksspiele zu spielen. Auch deshalb ist es wichtig, sich für lizenzierte Casinos zu entscheiden. Dort lassen sich eigene Limits einstellen, um das Spielverhalten unter Kontrolle zu halten. Zudem gibt es mit der deutschen Lizenz nun einen strengen Gesetzgeber, der von vornherein Limits festlegt, die Ihre Ausgaben im Rahmen halten. Doch auch Sie selbst sind immer dazu angehalten, regelmäßig einen Realitätscheck zu machen.

Über den Autor

Grüß Euch, neben Christine bin ich die 2te Hälfte und der Videograf von ViennaInside. Gemeinsam teilen wir mit euch unsere Entdeckungsreisen durch Wien und vielen anderen schönen Orten. Ursprünglich komme ich aus dem Online Marketing Bereich und Webcreation Bereich. Mittlerweile sind Content Erstellung und Content Marketing meine Schwerpunkte.

Einen Kommentar schreiben

Blogheim.at Logo