Zu den Feiertagen wird gern Elektronisches geschenkt, egal in welcher Form es sich manifestiert. Bei dieser großen Auswahl an Neuheiten in der Technikbranche ist es schwer den Überblick zu behalten. Damit zum Feste neben dem köstlich angerichteten Truthahn auch die Geschenke begeistern, haben wir schon jetzt eine kleine aber feine Liste zusammengestellt. Hier finden Sie die beliebtesten Technik Trends für Österreich.

Digitale Sprachsteuerung

© PixabayAlltagsassistent oder Musikmanager, sprachgesteuerte Geräte sind nach wie vor sehr beliebt und jedes Jahr finden neue Gadget ihren Weg in den Alltag. Internet Suchfunktionen jeglicher Art oder die Musikauswahl können Sie heute mit den digitalen Assistenten „Alexa“, „Siri“oder „Google Assistent“ ganz nebenbei treffen. Kleine intelligente Lautsprecher, wie der Echo Dot, werden mit einem digitalen Assistenten geliefert. Hörbücher vorlesen oder die persönliche Hitlist auf Spotify oder Amazon Music zusammenstellen, für Alexa ist dies kein Problem. 

Bald werden uns intelligente Herde, Mikrowellen und Backöfen begrüßen. Sie werden Ihnen   Rezepte vorlesen und Kochtemperaturen regeln. Sie müssen nur noch die Zutaten bereitstellen. Während Sie auf das Essen warten können Sie sich den Nachrichten und den aktuellen Börsenkursen widmen. Für ein wenig Spannung und Nervenkitzel sorgen kleine Spiele im Online Casino, die sich wie ein spritziger Aperitif anfühlen.

Mobile Fitness-Trainer

Die Fitnessbranche ist ein weites Feld und hat in den letzten Jahren viele neue Geräte hervorgebracht, die ein individualisiertes Training verbessern. Mit Fitness Trackern oder Smartwatches lassen sich Kalorienverbrauch, vitale Werte und Trainingseinheiten überwachen. Für viele wird ein gesundes und nachhaltiges Leben immer wichtiger in der modernen und schnelllebigen Welt. So ist es nicht verwunderlich, dass die großen Firmen wie Apple und Google einen Fokus auf dieses Segment legen. Google arbeitet bereits mit  Nike und Under Armour an neuen Konzepten. Die Entwicklung tragbarer Sportanzüge, Jacken oder Hosen wird gespannt erwartet. Diese sollen dann ähnliche Funktionen ausüben, wie die Smartwatches und Fitnesstracker. 

Smart Home für nachhaltiges Leben

Wie auch schon im Vorjahr sind Anwendungen für ein Smartes Zuhause bei Verbrauchern sehr beliebt. Mit dem neuen bewussten Lebensstil haben sich auch diese Anwendungen leicht gewandelt. Wo vormals die generelle Regelung bestimmter Geräte, wie Heizung und Licht im Vordergrund stand finden heute verstärkt intelligente Programme Anwendung. Die Branche konzentriert sich hier auf Produkte, die den Verbraucher dabei unterstützen energiesparend und ressourcenschonend zu leben. Heizungssysteme mit intelligenten Applikationen und smarte Thermostate speichern so Verhaltensmuster der Bewohner und helfen zum Beispiel das Heizverhalten zu optimieren und Kosten zu senken. Mit diesen vernetzten Systemen können Sie Ihren Energiebedarf bei Licht und Wärme ganz individuell anpassen.

E-Mobilität

E-Bikes und E-Scooter laufen ihren Benzin verbrauchenden Kollegen langsam aber sicher den Rang ab. Die lautlosen Öko-Bikes sind schon jetzt aus dem Alltag der Großstädte nicht mehr wegzudenken. Die Entwicklung und Konzeption besserer Energiespeichermedien kann diesem aktuellen Trend weiteren Aufwind verschaffen. So lassen sich Reichweiten verbessern und die Ladezeiten verringern. Punkte, die zukünftigen Kunden immer wichtiger werden.

Kabel waren gestern

© PixabayWer kennt ihn nicht, den Kabelsalat. Gerade wenn es eilig ist, ist das Handyladekabel mit dem des Laptops oder den Kopfhörern verheddert. Der aktuelle Trend geht glücklicherweise diesem Problem nach. Für immer mehr Geräte wird mittlerweile eine kabellose Variante entwickelt. Kleine kabellose Kopfhörer, wie die In-Ear-Kopfhörer, die mittels Bluetooth funktionieren sind genauso beliebt, wie der von Philips entwickelte kabellose Staubsauger.

Entspannung mit Massagegeräten

Lange Tage im Büro, mitunter wenig oder gar keine Bewegung, sind nicht sehr förderlich für das Wohlbefinden. Kleine Helfer, wie das Shiatsu Massagegerät setzen hier an. Die Beschwerden bei Muskelverspannungen, Rückenprobleme und einem verspannten Nacken lassen sich mit diesen kleinen handlichen Geräte auch unterwegs schnell lindern. Die individuellen Beschwerden und der persönliche Geschmack entscheiden hier, ob sich ein flexibler Massagegürtel oder ein kleines kompaktes Massagegerät eignet.

Bei den vielen aktuellen Trends finden Sie schnell die richtigen Geschenke für Nichten, Söhne, den Onkel oder für die Oma. 

Über den Autor

Grüß Euch, neben Christine bin ich die 2te Hälfte und der Videograf von ViennaInside. Gemeinsam teilen wir mit euch unsere Entdeckungsreisen durch Wien und vielen anderen schönen Orten. Ursprünglich komme ich aus dem Online Marketing Bereich und Webcreation Bereich. Mittlerweile sind Content Erstellung und Content Marketing meine Schwerpunkte.

Einen Kommentar schreiben

Blogheim.at Logo